Apple beendet die Unterstützung von iChat Logins für AIM auf älteren OS X Systemen

| 7:22 Uhr | 0 Kommentare

In einem kürzlich veröffentlichen Support Dokument hat Apple angekündigt die Unterstützung des AOL Instant Messaging (AIM) Login in iChat mit einer mac.com oder me.com Adresse für ältere OS X Versionen zu beenden.

ichat

Ab den 17. Mai 2014 werden AIM iChat Benutzer auf einem früheren Betriebssystem Version als 10.7.2 Lion nicht mehr den Service mit einem mac.com oder me.com Login nutzen können. Falls eine Aktualisierung auf Mac OS 10.7.2 Lion oder höher nicht möglich ist, ist es notwendig eine neue AIM ID über die AOL Webseite zu erstellen.

iChat unterstützt neben AIM auch iCloud, MobileMe, Google Talk, Yahoo und den Jabber Nachrichten Dienst. Seit der Einführung von OS X 10.8 Mountain Lion konzentriert Apple sich auf den iChat Nachfolger Messages, der es ermöglicht mit iOS Geräten über iMessage zu kommunizieren. (via)

Kategorie: Mac

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen