Tim Cook: „Es ist wichtiger die Dinge richtig zu machen, als der Erste zu sein“

| 11:23 Uhr | 2 Kommentare

Apple ist nicht dafür bekannt, jedes Jahr ein neues Produkt in einer neuen Produktkategorie vorzustellen. Die Vorstellung des iPod erfolgt vor über zehn Jahren. Im Jahr 2007 präsentierte Apple das iPhone und drei Jahre später stellte Steve Jobs das iPad im Jahr 2010 vor. Seitdem hat Apple konsequent Produktpflege betrieben und kein komplett neues Produkt vorgestellt. Dies dürfte sich allerdings in diesem Jahr ändern, davon sind wir überzeugt.

ipad_air_612px

Im Rahmen der gestrigen Q2/2014 Quartalskonferenz verdeutlichte Tim Cook, warum Apple möglicherweise für Außenstehende langsam bei der Einführung neuer Produkte sei. Apple Kunden erwarten ein hohes Level an Qualität. Daran arbeite man intensiv und bringe ein Produkt nicht überhastet auf den Markt.

Cook gab an, dass Apple nicht den ersten MP3-Player, das erste Smartphone oder das erste Tablet auf den Markt gebracht hat. Allerdings habe Apple das erste annehmbare und moderne Smartphone, Tablet, MP3-Player vorgestellt.

„We care about every detail and it takes us a bit longer to do that. That’s always been the case. It means more to us to get it right than to be first.“

Cook hatte auch ein kleines Beispiel parat. Er ging kurz auf die Samsung Galaxy Gear Smartwatch ein, die nur ein lahmes Kundeninteresse erzeugt. Apple Kunden wollen etwas großartiges und genau das werde Apple liefern.

In der Apple Pressemitteilung wird Cook wie folgt zitiert

„Wir freuen uns sehr darauf mehr neue Produkte und Services vorzustellen, die nur Apple auf den Markt bringen kann.“

Kategorie: Apple

Tags: , ,

2 Kommentare

  • Manuel

    So schaut es aus und nicht anders!

    24. Apr 2014 | 12:30 Uhr | Kommentieren
  • MrUNIMOG

    Und genau das ist es, wofür wir Apple mögen.

    Was passiert, wenn unreife Produkte auf den Markt geworfen werden, haben wir ja bei Maps in iOS 6 gemerkt, aus dem mittlerweile meines Erachtens ein sehr guter Dienst geworden ist.

    24. Apr 2014 | 18:42 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen