Prognose: iPhone 6 Nachfrage übertrifft den Vorgänger um 20 Prozent

| 6:23 Uhr | 0 Kommentare

Nach einer Schätzung der Apple-Zulieferer soll die Nachfrage nach dem iPhone 6 um ein Fünftel über derjenigen nach dem iPhone 5S liegen. Diese Erwartung geht auf Nachforschungen in den Reihen der Hersteller zurück, die die Analystin Katy Huberty von Morgan Stanley kürzlich angestellt hatte.

iPhone 6 und 6c Mockup von Martin Hajek

Bei einer Reise in die Betriebe hatte Huberty mit Angestellten gesprochen und deren Erwartungen eingeholt. Ihre Ergebnisse veröffentlichte sie in einem Schreiben an Investoren am Montag.

Die angegebenen 20 Prozent erscheinen hoch, vergleicht man sie mit der jährlichen Wachstumsrate bei den iPhones allgemein, die im vergangenen Jahr bei 6,7 Prozent lag. Apple gibt bei seinen veröffentlichten Statistiken jedoch nur die Gesamtzahl der verkauften Geräte an und schlüsselt sie nicht nach einzelnen Modellen auf. So lässt es sich nicht genau bestimmen, wie stark der Anstieg beim iPhone 5S seit dessen Einführung 2013 war.

Ein weiteres Ergebnis sollte alle Beteiligten zufrieden stellen: Voraussichtlich hat Apple die Möglichkeit erfolgreich ausgeräumt, dass es in der Startphase des iPhone 6 zu Lieferengpässen kommt.

Über die Ausstattung des iPhone 6 wird gegenwärtig heiß spekuliert. Als relativ wahrscheinlich gilt ein größeres Display, das den Konkurrenzmodellen von Samsung etwas entgegensetzen soll und Apples Chancen wieder erhöhen dürfte. Die dazu aufwändigen Mehrausgaben schätzt Huberty auf 20 bis 30 US-Dollar, eingerechnet die Kosten für eine bessere Kamera.

Während die Verkäufe bei den Smartphones ansteigen sollen, erwartet die Morgan Stanley Analystin einen leichten Einbruch im Tablet-Sektor, der auch Apples iPad betreffen soll. Ab Mitte 2014 rechnet sie mit einem Rückgang von einem Prozent, der auch 2015 anhalten soll.

Dem gegenüber setzt sie einige Erwartungen in Apples iWatch, sollte sie denn erscheinen. Falls ja, könnte das Wearable die Absätze der iPads ab 2015 durchaus übertreffen. (via)

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen