Kindle Unlimited: Amazon testet Bücher-Flatrate

| 8:06 Uhr | 0 Kommentare

Video- und Musik-Streaming-Angebote sind beliebter denn je. Spotify, Napster, Maxdome, Watchever, Rdio, iTunes Radio und zahlreiche Anbieter tummeln sich. Auch Amazon ist mit Amazon Prime Instant Video und Prime Music am Markt vertreten.

kindle_unlimited_leak

Wie es scheint, reicht Amazon dieses Angebot nicht aus und der Online-Händler möchte zusätzlich eine Bücher-Flatrate starten. Zwar gibt es innerhalb des Prime-Abos eine Leihüchberei, das zukünftige Angebot von „Kindle Unlimited“ dürfte jedoch einen Schritt weiter gehen.

Kurzzeitig hatte Amazon die zugehörige Webseite zu „Kindle Unlimited“ geschaltet, kurze Zeit später jedoch wieder vom Netz genommen. Im Google Cache ist die Seite jedoch noch verfügbar. Amazon will zukünftig seinen Lesern zum Pauschalpreis von 9,99 Dollar den Zugriff auf 600.000 Bücher und mehrere tausend Hörbüchern gewähren. Ein paar bekannte Bücher, wie z.B. Herr der Ringe, Life of Pi oder die Harry Potter Reihe sind auf den ersten Blick erkennbar.

Wann Kindle Unlimited startet wird, steht in den Sternen. Fest steht, dass sich Amazon intensiv dazu Gedanken macht, wie es eine Bücher-Flatrate an den Start bringen kann. Die zugehörigen Webseiten werden zumindest schon einmal vorbereitet. (via)

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen