5,5″ iPhone 6 und iWatch erst im Dezember?

| 6:44 Uhr | 9 Kommentare

Die Veröffentlichung des iPhone 6 scheint greifbar nahe, zumindest die 4,7″ Version erwarten die meisten Business-Insider für Mitte bis Ende September. Die 5,5″ Variante soll anschließend zusammen mit dem iPad Mini und iPad Air Nachfolger folgen.

iPhone 6

Wie jetzt von einer nicht näher benannten Quelle aus Apples Zuliefer-Kette bekannt wurde, könnte das Nachzügler-Trio jedoch später erscheinen als zunächst angenommen. So rechnet der Informationsgeber erst mit einem offiziellen Verkauf für den späten Dezember. Möglicherweise könnte auch Apples iWatch zu diesem oder einen späteren Zeitpunkt den Weg in die Geschäfte finden. Somit müsste das iPhone mit dem 4,7″ Display eine einsame Bürde tragen und Apple Fans werden weiterhin auf eine Geduldsprobe gestellt.

Die Vorfreude auf die neue iPhone Generation ist gerechtfertigt. So wird für das iPhone 6 unter anderem ein verbessertes Kamerasystem, sowie ein leistungsfähigerer WiFi- und LTE-Chip erwartet. Darüber hinaus soll das zu erwartende iPhone Gespann von einem schnellen A8-Chip angetrieben werden. Urteilt man nach den neuesten Bildern eines mutmaßlichen iPhone 6 Logic Boards, könnte auch ein NFC Chip integriert sein, der z.B. ein mobiles Bezahlen ermöglicht.

Ganz ehrlich? Wir glauben nicht daran, dass Apple die iPads zusammen mit dem 5,5″ iPhone 6 und der iWatch erst im Dezember auf den Markt bringt. Man sollte Gerüchte aus der Apple Zulieferkette immer ein Stück weit kritisch beäugen. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

9 Kommentare

  • Benjamin

    Solange trotzdem alles zusammen vorgestellt wird, ist das ok.

    29. Jul 2014 | 7:48 Uhr | Kommentieren
  • Bubububu2

    Diese Gerüchte zeigen, dass es ein 5,5-Zolll-iP 6 nicht geben wird. Trotz der ganzen Gerüchte in den letzten Monaten. Apple würde mit einer späteren Vorstellung alle iPhone-Käufer aus dem September vor den Kopf stoßen und damit verärgern. Das wird Apple seiner Fan-Gemeinde nicht antun.

    29. Jul 2014 | 8:18 Uhr | Kommentieren
    • Jack68

      Fan-Gemeinde? Apple handelt nicht wie keine Popgruppe, sondern wie ein Wirtschaftsunternehmen. Wenn man Abermillionen in die Entwicklung eines 5,5“ iPhones gesteckt hat, wird man diesen Plan nicht aufgeben, nur weil ein etwas späterer Release irgendjemanden verärgern kurzfristig könnte. Man wird schon schöne Worte für die Verzögerung finden und mittelfristig sind beide Geräte auf dem Markt und jeder kann sich das Gerät kaufen, das er möchte.

      29. Jul 2014 | 8:35 Uhr | Kommentieren
    • Eric

      @ Bubu – es wird ein 5,5 Zoll Modell erscheinen, definitiv .. Und Apple hat schon viele ! Male seine Käufer vor den Kopf gestoßen , soviel Zeit hab‘ ich jetzt gar nicht um das alles aufzuzählen . Aber es ehrt dich natürlich Apple die Stange zu halten – bist noch jung wa ? 🙂

      29. Jul 2014 | 8:56 Uhr | Kommentieren
  • Fuchsschwanz

    Also verärgern würde apple mit Sicherheit niemand, wenn man ein 5,5″ Gerät später vorstellt.
    Das 5,5″ hat eine ganz andere Zielgruppe als das 4,7″.
    Oder verärgert etwa Samsung auch
    Galaxy S5 kunden, wenn man dieses Jahr im September das Note bringt?

    29. Jul 2014 | 8:52 Uhr | Kommentieren
  • Benjamin

    Mich würde Apple schon verärgern.
    Wird ein 4,7“ Modell vorgestellt und ich denke es kommt kein größeres, würde ich es mir kaufen.
    Kommt dann aber plötzlich ein 5,5“ Modell hinterher, wäre ich verärgert, da ich mir dann lieber dieses gekauft hätte.
    Und anderen ginge es sicherlich auch so..

    29. Jul 2014 | 12:10 Uhr | Kommentieren
  • Fuchsschwanz

    @benjamin

    Es ist warscheinlich so, dass wenn ein 5,5″ iphone herauskommt, es nur noch schwer Hosentaschentauglich wäre. Es wäre natürlich auch schwerer . Also auch hemdtaschen untauglich. Damit wäre es bei mir zB. Komplett aus dem Rennen . 4,7″ ist gerade noch so die grenze.
    Evtl. Hat das größere auch u.a. stiftbedienung.
    Es würde meiner Meinung nach niemals die Verkaufszahlen des 4,7″ erreichen.
    Siehe Vergleich galaxy S5 und Note .
    Auch das Note hat top Hardware .aber ist im Grunde für andere Leute bestimmt , als das S5 . Schon durch Stift und Größe .

    29. Jul 2014 | 12:32 Uhr | Kommentieren
  • Bubububu2

    Fan-Gemeinde oder Kunden, wo liegt der Unterschied?
    Apple verkauft Life-Style-Produkte, keine 0815-Güter. Ich finde, diese Analogie passt 😉

    Die Zielgruppen für 4,7 und 5,5 Zoll überschneiden sich gewaltig. Diese Funktionen unter iOS werden unabhängig von der Größe sein.
    Samsungs Note hat dagegen durch den Stylus und dessen Funktionen eine klare Abgrenzung zum S5.
    Das kann man nicht pauschalieren, dass die Zielgruppen voneinander zu trennen sind.

    Und ja, ich liebe Apple und bin stolz auf den Laden!

    29. Jul 2014 | 16:20 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen