Mobiles Bezahlen: Apple in Verhandlungen mit Kreditkartenfirmen, Start mit dem iPhone 6?

| 10:22 Uhr | 1 Kommentar

Die Gerüchte, dass Apple an einer mobilen Bezahlmöglichkeit arbeitet sind nicht neu und tauchen mehr oder weniger regelmäßig auf. Denkt man an den bevorstehenden Herbst, das iPhone 6 sowie weitere zahlreiche Produktneuvorstellungen, denkt man zwangläufig auch an das mobile Bezahlen, welches Apple in diesem Jahr realisieren könnte.

visa_nfc_payment

The Information weiß zu berichten, dass sich Apple derzeit in Verhandlungen mit Kreditkartenunternehmen befindet und diese Verhandlungen in den letzten Monaten intensiviert wurden. Teil der Gespräche ist es, dass Apple eine mobile Bezahlmöglichkeit im Herbst dieses Jahres anbieten möchte, so dass Anwender mit ihrem iPhone Güter und Produkte kaufen können. Gemeinsam spricht man über Möglichkeiten, wie dies realisiert werden könnte.

Unter anderem spricht Apple mit VISA über eine Partnerschaft. Die direkte Kooperation mit dem Kreditkartenanbieter würde verschiedene Zwischenebenen überspringen, was im Endeffekt für Anwender und Händler von Vorteil ist, da Gebühren entfallen

Apple has told some partners its system would involve a so-called secured element in the phones–a piece of hardware where sensitive information such as a phone owner’s financial credentials can be stored. The company also aims to run the system without giving up any control to wireless carriers.

Apples Bezahlmöglichkeit soll mit einem Sicherheitselement innerhalb des iPhones zusammenarbeiten, um Kreditkarteninformationen etc. abzuspeichern. Hier denken wir in erster Linie an die Sicherheitsenklave des A7-Prozessors, in der auch schon der Fingerabdruck des Anwenders abgelegt ist. Spannendes Thema. Wir gehen davon aus, dass nur Geräte mit Touch ID für das mobile Bezahlen geeignet sein werden. Fraglich ist natürlich auch, inwieweit der Handel Vorbereitungen treffen muss, um das mobile Bezahlen per iPhone zu akzeptieren. Gespräche mit Händlern sollen ebenso laufen.

Kategorie: Apple

Tags: , , ,

1 Kommentare

  • itom

    eine deutsche firma wäre mir lieber,mal sehen,wie sich yapital.com weiter entwickelt….

    24. Jul 2014 | 13:59 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen