iPhone 6: Keynote am 16. September, Verkaufsstart am 14. Oktober?

| 12:33 Uhr | 6 Kommentare

Ein steht uns ein heißer Apple Herbst bevor und wir möchten wirklich gerne wissen, wie Apple diesen gestalten wird. Auch wenn die Vorstellung von AppleTV 4 in diesem Jahr nicht mehr erfolgen wird, bleiben mit dem iPhone 6, neuen iPads, neuen Macs, iOS 8, iWatch, OS X Yosemite noch viele Produkte übrig, die in diesem Jahr platziert werden müssen. Fraglich ist, wie Apple dies anstellen wird.

iphone6_render_neu5

Die Kollegen von Macrumors haben Informationen aus einem internen Apple Retail Store Meeting erhalten, bei dem es hieß, dass der Oktober ein sehr heißer Monat wird. Erfolgt der Verkaufsstart des iPhone 6 am 14. Oktober? Demnach gab ein Senior Apple Store Leader zu verstehen dass der 14. Oktober ein sehr bedeutsamer Tag für Apple sei. Gleichzeitig fügte er hinzu, dass der Oktober sowohl für das Unternehmen als auch für die Apple Stores sehr arbeitsreich wird.

Weiter heißt es in dem Bericht, dass die Vorstellung des iPhone 6 für den 16. September geplant sei. Dies wäre einen Monat vor dem Verkaufsstart am 14. Oktober. Der 16. September ist ein Dienstag, ein typischer Tag für ein Apple Event. Beim 14. Oktober handelt es sich ebenso um einen Dienstag, in den letzten Jahren erfolgte der Verkaufsstart des iPhones an einem Freitag.

Die Kollegen wollen ebenso in Erfahrung gebracht haben, dass ein weiteres Apple Event im Oktober folgen wird, auf dem die iWatch, OS X Yosemite, neue iPads und neue Macs vorgestellt werden.

Jetzt atmen wir erstmal durch und versuchen halbwegs vernünftig an die Angelegenheit heranzugehen. In der Tat erwarten wir einen heißen Herbst. Insbesondere die Monate September und Oktober und vielleicht noch Anfang November dürften hiervor betroffen sein. Zu spät wird Apple im Hinblick auf Weihnachten keine Produkte vorstellen und in den Handel bringen.

Das iPhone ist Apples wichtigstes Produkt. Nach wie vor rechnen wir damit, dass dieses Mitte September vorgestellt wird. Sollten zwei Displaygrößen präsentiert werden, so wird Apple das 4,7“ und 5,5“ Modell auf einem Event präsentieren. Der Verkaufsstart wird, davon gehen wir aus, zehn Tage später erfolgen. Wie die Liefersituation aussehen wird, bleibt abzuwarten. Ein Verkaufsstart des iPhone 6 im Oktober wurde die Präsentation weiterer Produkte (iWatch? iPads etc.) zu stark beeinflussen und den Fokus von diesen rücken.

Im Oktober konzentriert sich Apple dann auf die iWatch, die neuen iPads, neue Macs und gibt OS X Yosemite frei. Klingt nach einem Plan. Wir sind gespannt, wie nah wir mit der Einschätzung an der Realität liegen. Das eingebundene Foto zeigt ein iPhone 6 Konzept, welches vor ein paar Wochen aufgetaucht ist.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

6 Kommentare

  • Alex

    „Demnach gab ein Senior Apple Store Leader zu verstehen dass der 14. Oktober ein sehr bedeutsamer Tag für Apple sei“

    Hört sich eher ganz stark nach der Vorstellung der iWatch an und nicht an den Verkaufsstart des 6er iPhones!

    31. Jul 2014 | 12:46 Uhr | Kommentieren
  • Stefan

    Ich denke es wird am 14.10. ipad & iwatch und evt. das 5.5 “ iPhone vorgestellt.
    Einen so langen zeitraum zwischen iphone keynote und verkaufsstart halte ich für unrealistisch.
    Auch so wird der Oktober arbeitsreich – weil Ende September das neue iPhone kommt und damit die Hauptanfangsverkäufe in den Oktober fallen.
    Durch die Keynotte am 14.10. – und baldigen Verkaufsstart wird dies noch verstärkt.

    31. Jul 2014 | 13:10 Uhr | Kommentieren
  • Walli

    Gab es nicht vor ein paar Tagen schonmal ne Meldung zum Verkaufsstart und der Vorstellung? Und davor ein paar Wochen eher? Muss man denn wirklich jeden Furz was ein Analyst oder Retail-Händler so von sich gibt für voll nehmen (auch wenn es in diesem Artikel vll. wirklich etwas konkreter ist). Vieles davon ist einfach reinste Spekulation von Leuten, die in der Vergangenheit mal was gesagt haben und eine von gefühlten 100 gegensätzlichen Aussagen mal richtig war. Ich freue mich ja auch und lechze nach neuen Infos. Aber ob der Verkaufsstart jetzt am 14.10. oder am Mittag zu vor ist interessiert mich 3 Monate vorher eher wenig – zumal es sich wie gesagt um Vermutungen, basierend auf schwammigen Aussagen, handelt. Mich würde da ein wenig mehr Differenzierung in der Zahl und Häufigkeit der Artikel freuen, dafür dann aber wirklich etwas konkretes und informatives.

    31. Jul 2014 | 13:24 Uhr | Kommentieren
  • Tom

    Die Keynote muss am 8.9. sein. Warum? Bei den letzten 5(in Worten fünf) Keynotes hatte ich immer Urlaub und war nicht im Lande. Diesmal habe ich am 8.9. Urlaub und weile in Italien….

    31. Jul 2014 | 19:45 Uhr | Kommentieren
    • Guest14

      wen juckt’s?

      01. Aug 2014 | 1:54 Uhr | Kommentieren
      • Tom

        Wettbüros in England

        01. Aug 2014 | 13:10 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen