iPhone 6: überzeugendes Konzept mit überarbeitetem Antennendesign

| 9:43 Uhr | 16 Kommentare

Seit Wochen und Monaten zeigen sich in regelmäßigen Abständen iPhone 6 Dummys, Mockups und Renderings. Diese sprechen alle eine gemeinsame Sprache und wurden insbesondere in einem Punkt stark kritisiert. Zu sehen waren dickliche Querstreifen auf der Rückseite, diese passten überhaupt nicht zum Apple-typischen Design. Wohlmöglich basierten die gezeigten Dummys etc. auf veraltete Apple Prototypen oder schematische Zeichnungen aus ein und derselben Quelle.

iphone6_render_neu1

Vor wenigen Tagen keimte die Hoffnung auf, dass die Dummys das iPhone 6 nur vage andeuteten, sich das finale Design jedoch in einigen Punkten vom bevorstehenden Original unterscheidet. Unter anderem, so hieß es, wird Apple auf ein deutlich ansprechenderes Antennendesign und nicht auf diese dicken Querstreifen sowie ein Antennendesign aus Aluminium setzen.

Nun tauchen die unserer Meinung nach besten iPhone 6 Renderings auf, die wir bislang zu Gesicht bekommen haben. Sowohl die spacegraue, weiße als auch goldene Version des iPhone 6 ist zu sehen. Anstatt auf dicke Querstreifen und eine iPhone 6 Rückseite komplett aus Alumium zu setzen, zeigen die Renderings eine deutlich anspruchsvollere Möglichkeit. Genau wie beim iPhone 5S setzen die Designer auf eine Glaseinsatz auf der Rückseite.

Wir können uns gut vorstellen, dass der Designer mit seinen Renderings dem tatsächlichen iPhone 6 sehr nahe kommt. Uns gefällt es in jedem Fall. (via)

Was meint ihr?

Kategorie: iPhone

Tags: ,

16 Kommentare

  • Pierre

    Jetzt sieht es wie ein iPhone aus !!!

    04. Jul 2014 | 9:45 Uhr | Kommentieren
  • Stev

    So darf es kommen hihihi

    04. Jul 2014 | 9:49 Uhr | Kommentieren
  • Nixon

    Take my money!

    04. Jul 2014 | 9:59 Uhr | Kommentieren
    • Fe

      Shut Up und take my money!!!

      05. Jul 2014 | 0:16 Uhr | Kommentieren
  • Chriss

    Jetzt schauts richtig gut aus! Das wäre Apple.

    04. Jul 2014 | 10:05 Uhr | Kommentieren
  • GreeneyeS

    Na das ist schon mal ein Lichtblick. Trotzdem bin ich überzeugt dass das final Design besser sein wird.

    04. Jul 2014 | 10:28 Uhr | Kommentieren
  • elbdocks

    Jetzt ist es wirklich gelungen. Insbesondere in silber und anthrazit. Bei der goldenen Variante finde ich den Kontrast zu den weißen (Glas-)Einlagen auf der Rückseite nicht optimal. Die abgerundeten Kanten versprechen deutlich unempfindlicher zu sein, als die aktuelle Lösung beim iphone 5(s).

    04. Jul 2014 | 10:43 Uhr | Kommentieren
  • Tobias

    Gekauft! Da liegen Welten zwischen diesem Design und dem Streifenscheiss

    04. Jul 2014 | 11:29 Uhr | Kommentieren
  • Rony

    So sieht es wirklich Apple like aus. Das steigert meine Vorfreude aufs unermessliche und hilft mir dabei das ich nicht zu weit nach anderen Geräten gucke….. 🙂

    04. Jul 2014 | 11:38 Uhr | Kommentieren
  • Eddi

    Ich finde ja eher, dass das Design zu einem eckigen Smartphone passt, ganz einfach weil die Kante vom schwarzen Glas so scharf ist, die Runden Antennen würden (wenn auch nicht wie bereits vorgestellt) irgendwie besser passen. Oder eine ganz neue Lösung hätte auch was. Finde es am 5s etwas nervig, dass die 2 schwarzen Flächen auf der Rückseite das einzige sind was massiv zerkratzt ist. Sowas mit Saphirglas wär natürlich auch schön.

    04. Jul 2014 | 12:32 Uhr | Kommentieren
  • Peter Lustig

    der obere Teil passt allerdings nicht hierzu:

    https://www.macerkopf.de/2014/07/03/video-zeigt-front-des-47-iphone-6-groessenvergleich-mit-dem-iphone-5s/

    Dort ist der obere „Streifen“ schmaler… da frage ich was denn dem echten iPhone 6 entspricht…

    04. Jul 2014 | 13:01 Uhr | Kommentieren
  • Gast

    Nicht schlecht , aber ich glaube da geht noch was.
    Sehe auch die Kamera noch nicht bündig im Gehäuse
    zumindest nicht beim iP6 4,7″.

    Ist ja nicht mehr lange und wir wissen mehr.

    04. Jul 2014 | 14:25 Uhr | Kommentieren
  • Werner

    Direkt schade, wenns nicht SO käme. 😉 Endlilch die Wölbung des Glases zum Gehäuse hin! DAS kommt!

    04. Jul 2014 | 15:05 Uhr | Kommentieren
  • MrUNIMOG

    Ich denke, in etwa so darf man sich das Design des nächsten iPhones vorstellen. Die bisherigen Dummys werden von den Abmessungen und der Form stimmen.

    04. Jul 2014 | 18:02 Uhr | Kommentieren
  • Joe

    Viel besser als…wie schrieb Tobias „der Streifenscheiss“. Ich finde das Design so auch viel besser.

    04. Jul 2014 | 18:11 Uhr | Kommentieren
  • jan

    Das Design sieht schon viel besser aus als die mit dem Streifen. Nur der mute switch gefällt mir nicht der passt irgendwie nicht zu den ovalen lautstärke tasten. Es würde besser mit dem runden wie beim iPad aussehen.

    10. Jul 2014 | 15:35 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen