Apple verschenkt Wecker-App Rise Alarm Clock

| 18:50 Uhr | 5 Kommentare

Regelmäßige Leser von Macerkopf.de werden wissen, dass Apple alle paar Wochen über die eigene Apple Store App eine App, Musik, Bücher etc. verschenkt. Letztmalig konnten wir euch Anfang Juli auf die Aktion aufmerksam machen, als der iBook-Krimi „Der eisige Hauch“ kostenfrei verteilt wurde.

rise_alarm_kostenlos

Nun hält Apple das nächste Geschenk bereit und dieses Mal ist es die Wecker App „Rise Alarm Clock“ die kostenlos geladen werden kann. Eigentlich kostet die App 1,79 Euro, für einen begrenzten Zeitraum könnt ihr sie gratis erhaschen.

Passend zur aktuellen Apple Back to School Aktion ist der kostenlose Download von Rise Alatm Click Bestandteil einer vierwöchigen Aktion, bei der Apple im Monat August insgesamt vier Apps verschenkt. Es heißt

Diesen Monat feiern wir vier Themen die das Studentenleben bestimmen. Leg los. Geh raus. Arbeite hart. Entspann Dich.

Hinweis: Rise Alarm Clock könnt ihr nur dann kostenlos herunterladen, wenn ihr den Umweg über die Apple Store App macht. Innerhalb der Apple Store App erhaltet ihr einen Hinweis auf den kostenlosen Download. Ihr bekommt einen Promo-Code, der den kostenlosen Download von Rise Alarm Clock im App Store anstößt.

5 Kommentare

  • Pierre

    Was soll das denn sein… ??? Sagt nicht einen Ton zur eingestellten Zeit und für mehrere Wecker soll ich 0,89 € bezahlen??? Sorry, da ist die Hauseigene iOS App tausend mal besser…

    03. Aug 2014 | 19:40 Uhr | Kommentieren
  • Lloigorr

    Sieht mir auch eher nach eyecandy aus und nicht wie ein wirkliches Must-have. Braucht keiner

    03. Aug 2014 | 20:52 Uhr | Kommentieren
  • Roland

    Und wer ne heizung braucht is hier auch richtig! Leck mich wird des ding heiß!

    03. Aug 2014 | 22:44 Uhr | Kommentieren
    • Tom

      Wahrscheinlich sollen wir durch das sanfte glühen unseres iPhones aufgeweckt werden…

      04. Aug 2014 | 9:02 Uhr | Kommentieren
  • Pierre

    … ich hab’s !!! Durch eine Wischgeste nach Rechts lässt sich der Wecker jeweils aktivieren und deaktivieren…

    04. Aug 2014 | 16:18 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen