Drei Events veranstaltete Apple bislang im Flint Center

| 7:40 Uhr | 2 Kommentare

Flint Center? Vermutlich noch nie gehört. Solltet ihr bereits über den Namen bzw. die Örtlichkeit gestolpert sein, vermutlich nicht in Kombination mit Apple. In der Tat hat sich Apple bislang nur selten für dieses Veranstaltungsgelände entschieden.

imac1998_intro_flint

In diesem Jahr ist es allerdings wieder soweit. Am gestrigen Abend hat Apple ein Special Event für den 09. September angekündigt, dieses wird im Flint Center stattfinden. Wir erwarten die Vorstellung des iPhone 6. Zudem könnte Apple die iWatch ankündigen. Immer wenn sich Apple das Flint Center in der Vergangenheit ausgesucht hat, verkündete Apple etwas Großes. Auch in diesem Jahr scheint dies der Fall zu sein. Zumindest lassen die aktuellen Arbeiten sowie das Errichten zweier Gebäude darauf schließen. Knapp 3000 Personen fasst der Veranstaltungssaal.

Erstmalig hat sich Apple im Jahr 1984 für das Flint Center entschieden. Damals lud Apple zur Aktionärsversammlung und Apple stellte den Original-Macintosh vor. Kurz nachdem Steve Jobs zu Apple zurück kehrte, entschied sich der Hersteller erneut für die Örtlichkeit, um den Bondi Blue iMac vorstellen.

imac1998_intro_flint2

Letztmalig setzte Apple im Jahr 1999 auf das Flint Center. Jobs stellte den iMac SE vor und nun wir das Veranstaltungsgelände am 09.09. abermals von Apple genutzt. (via)

Kategorie: Apple

Tags:

2 Kommentare

  • Florian

    Es kommt also ein neuer iMac 😉

    29. Aug 2014 | 10:49 Uhr | Kommentieren
  • Kevin E.

    Hmm Gerüchte über Gerüchte.. neuer iMac? hmmm Ipad pro? Ich vermute es könnte ein größeres Pad geben.. nur halt als „Touchscreen-Mac“… kein iOS, sondern das richtige OSX drauf 😉

    30. Aug 2014 | 0:56 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen