re/code: iWatch und iPhone 6 am 09. September

| 19:50 Uhr | 1 Kommentar

Nicht nur der Vorstellung des iPhone 6 fiebern wir entgegen, auch die sogenannte iWatch geistern intensiv durch die Gerüchteküche. Während wir fest davon ausgehen, dass Apple das iPhone 6 am 09. September 2014 vorstellen wird, gibt es nun auch berechtige Hoffnung, dass auch die iWatch im September das Licht der Welt erblickt.

iwatch

Für gute Kontakte zu Apple sind die Kollegen von Re/code bekannt. Am heutigen Abend meldet sich John Paczkowski zu Wort und gibt zu verstehen, dass Apple im September nicht nur das iPhone 6 sondern auch „tragbare Geräte“ vorstellen wird. Ist die iWatch Präsentation näher denn je?

Paczkowski verweist auf seinen Artikel aus Juni und bestätigt, dass er zum damaligen Zeitpunkt von Oktober hinsichtlich der iWatch-Präsentation gesprochen habe. Dies waren Apples ursprüngliche Planungen. Gleichzeitig gab er jedoch an, dass sich die Dinge ändern können. Genau dies sei nun der Fall. Apples aktuelle Planung sieht vor, sowohl ein tragbares Gerät als auch das iPhone 6 am 09. September vorzustellen.

Zudem verweist er auf den Joke von John Gruber, der sich im Nachhinein als echt erweisen dürfte. Die sogenannte iWatch soll dabei eng mit HealthKit und Apples Gesundheits- und Fitness-Plattform verbunden sein. Zudem soll die iWatch auch mit der HomeKit Plattform, Apples Framework für Heimautomatisierung, zusammenarbeiten. Allerdings sei zum jetzigen Zeitpunkt nicht klar, in welchem Umfang dies passiert. Können wir mit der iWatch das Licht bedienen oder AppleTV steuern?

Erneut weist Paczkowski daraufhin, dass sich die Dinge zwischen jetzt und dem 09. September ändern könnten. Aufgrund der Nähe zum 09. September und der finalen Planungsphase rechnet Paczkowski dieses Mal nicht damit, dass sich Apples Planungen ändern. Zudem geht er nach wie vor fest von einem Oktober Event aus. Dabei könnte ein 12“ Retina MacBook und OS X Yosemite im Mittelpunkt stehen.

Die Einladungen für den 09. September erwarten wir in der kommenden Wochen. Wir werden die Apple Keynote live mitverfolgen und über alle Neuerungen per Live-Ticker berichten. Wir würden uns freuen, wenn ihr wieder mit an Bord seid. Das eingebundene Foto zeigt übrigens ein iWatch Konzept, welches vor einigen Wochen aufgetaucht ist.

1 Kommentare

  • Eric

    kann gar nicht sein – habe hier von von berufenen Macerkopf Lesern gelernt das es niemals eine iWatch von Apple geben wird ! Genau so wenig wie ein iPad Mini oder ein iPhone in Gold …

    27. Aug 2014 | 20:11 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen