iOS 8: Unterstützung von @3x Bildern deutet auf höhere Pixeldichte für das iPhone 6 hin

| 12:44 Uhr | 3 Kommentare

Mit iOS Beta Versionen haben Entwickler in der Vergangenheit schon oft Rückschlüsse auf noch unbekannte Hardware-Neuheiten schließen können. Das jüngste Beispiel ist die Entdeckung von James Thompson, der bei der Arbeit mit der aktuellen iOS 8 Beta 5 auf die Unterstützung einer neuen Auflösung gestoßen ist.

ios 8 beta

Momentan werden für die Entwicklung von iOS Apps zwei Versionen von Grafiken angefertigt. Eine Retina Variante, die den Dateinamen mit “@2x“ abschließt und eine Version für nicht Retina Displays. Verschiedene Tests mit einer höheren Auflösung und einer entsprechenden “@3x“ oder “@4x“ Kennzeichnung waren bisher nicht erfolgreich.

Wie der Entwickler James Thompson feststellte, akzeptiert die iOS 8 Beta unter bestimmten umständen eine “@3x“ Quelldatei. Unter der Verwendung der Methode ‘initWithContentsOfFile’ werden somit vorrangig Bilder in einer dreifachen Auflösung geladen. Eine höhere Auflösung ist jedoch zur Zeit noch nicht möglich.

Da höhere Auflösungen weiterhin ignoriert werden, ist nicht zwangsläufig von einem Fehler auszugehen. Somit hätten wir einen weiteren Hinweis auf eine höhere Auflösung bzw. höhere Pixeldichte für das iPhone 6.

ios 8 beta 2

Beim iPhone 5S setzt Apple auf eine Auflösung von 1136 x 640 Pixel, bei @3x könnte Apple dem iPhone 6 1704 x 960 Pixel oder 2208 x 1242 Pixel spendieren. Ob Apple bald mit einem “Super Retina Display“ werben kann, erfahren wir am 9. September, wenn das iPhone 6 im Flint Center vorgestellt wird. Weiterhin ist mit einem flacheren Design und abgerundeten Kanten zu rechnen. Einen Geschwindigkeitzuwachs wird durch einen neuen A8-Chip erwartet und ein erweitertes Kamerasystem soll für bessere Fotos und Video-Aufnahmen sorgen. Neu hinzukommen könnte auch ein NFC Chip, der neue Verbindungsmethoden ermöglicht. Auch leistungsfähigere WiFi- und LTE-Chips werden erwartet. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: ,

3 Kommentare

  • Garrisson

    Mehr pixel und grösserer bildschirm ergibt ja dann wohl wieder die selbe pixeldichte….

    31. Aug 2014 | 14:29 Uhr | Kommentieren
  • Lloigorr

    @Garrison
    Nur, wenn beides in gleichem Faktor wächst. Ansonsten liegste nicht ganz richtig. Merke: iPad mini 2 und iPad Air haben gleiche Pixelzahl, aber unterschiedliche Displaygröße 😉

    31. Aug 2014 | 15:34 Uhr | Kommentieren
  • garrisson

    @Lloigorr: ja klar, wollte nur drauf hinweisen, dass mehr Pixel noch lange kein Beweis für eine höhere Pixeldichte ist 🙂

    31. Aug 2014 | 16:15 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen