Apples Personalchefin richtet sich per Mail an Mitarbeiter

| 10:56 Uhr | 0 Kommentare

Apples Vice President of Global Human Resources Denise Young-Smith hat sich in der vergangenen Woche per Mail an alle Apple Mitarbeiter gerichtet. In der Mail geht es um die Vielfältigkeit der Apple Mitarbeiter. Das Unternehmen führt damit die Philosopohie der letzten Wochen fort. Apple ist stolz darauf, dass so viele unterschiedliche Menschen im Unternehmen arbeiten. Erst kürzlich hatte Apple die Vielfältigkeit der Mitarbeiter auf der eigenen Webseite aufgeschlüsselt, ein zugehöriges Video veröffentlicht und verschiedene Events auf dem Campus in Cupertino abgehalten.

Wer Zeit und Lust hat, findet die Mail der Apple Personalchefin in voller Länge bei den Kollegen von 9to5Mac. Unter anderem geht Young darauf ein, dass Apple stolz auf die eigenen Mitarbeiter sei und diese nicht nur abhängig vom Alter einstellt, sondern auch auf intensiv auf die Fähigkeiten der jeweiligen Bewerber blickt. So berichtet ein 55-jähriger Mitarbeiter, dass Apple nicht auf das Alter und die Haarfarbe geachtet habe, sondern auf das, was ihn ausmacht. Er sei voller Energie gewesen und bereit für die Herausforderung bei Apple.

Die vielen unterschiedlichen Charaktere spiegeln sich in unseren Augen sehr gut in den Apple Retail Stores wieder. Solltet ihr schonmal ein Apple Ladengeschäft betreten haben, so wisst ihr sicherlich was wir meinen. Im Apple Retail Store arbeiten viele unterschiedliche Nationalitäten und unterschiedliche Persönlichkeiten.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.