Bowers & Wilkins: neue P5 S2 und C5 S2 Kopfhörer vorgestellt

| 21:24 Uhr | 0 Kommentare

Heute scheint „Tag der Kopfhörer“ zu sein. Nachdem wir euch bereits den neuen Bose QuietComfort 25 vorgestellt haben, folgen nun der Bowers & Wilkins P5 S2 und der C5 S2. Das S2 steht für Serie 2. B&W hat sowohl den bisherigen P5 als auch den C5 überarbeitet und aufgewertet.

Knapp fünf Jahre ist es mittlerweile schon her, dass B&W im November 2009 mit dem P5 seinen ersten On-Ear-Kopfhörer vorgestellt hat. Der C5 stammt aus Sommer 2011. Die Audio-Ingenieure des Herstellers haben sich ans Werk gemacht und beide Kopfhörer überarbeitet und ihnen neuste Akutik-Technologien spendiert, um dem Hörer ein verbessertes Klangerlebnis sowie mehr Bedienkomfort zu bieten.

Der neue HiFi-Kopfhörer P5 Serie 2

bw_p5_S2

Im neuen P5 S2 kommen jetzt die Technologien zum Einsatz, die Bowers & Wilkins ursprünglich für den Studio-Kopfhörer P7 entwickelt hat. Wie schon beim P7 kommt in der aktualisierten Neuauflage des P5 ein besonderes Kopfhörerchassis zum Einsatz, dessen Konstruktion sich an den großen HiFi-Lautsprechern orientiert. Hierbei wird die Membran von der zusätzlichen Funktion als mechanische Aufhängung entbunden, so dass sie sich voll und ganz ihrer eigentlichen Aufgabe widmen kann.

Auch die Kabel wurden verstärkt, die „Made for iPhone“-Steuerung überarbeitet – ein verbessertes Mikrofon und eine neue gestaltete Fernbedienung sorgen für leichteren Zugriff auf iPhone und Co. beim Musikhören sowie für die Sprachübertragung beim Telefonieren.

Der neue In-Ear C5 Serie 2

bw_c5_s2

Beim neuen C5 S2 entwickelte Bowers & Wilkins zum einen neue 9,2 mm-Chassis, um eine noch bessere Klangqualität zu erzielen. Zum anderen wurde das Gesamtgewicht um 10 % reduziert. Wie auch sein Vorgänger profitiert der In-Ear-Kopfhörer gleich von drei speziellen Technologien der britischen Audio-Experten: Dank des Secure Loop Designs wird der C5 mit einer justierbaren Halteschlaufe im inneren Bogen der Ohrmuschel fixiert und sitzt dadurch auch bei Bewegung sicher.

Die bewährte Tungsten Balanced Sound Tube aus resonanzarmen Wolfram verlagert das Gewicht des Earplugs in den vorderen Bereich des Gehäuses und damit in Richtung des Ohrkanals. Durch den Micro Porous Filter, eine Art „Schwamm“ aus unzähligen, winzig kleinen Stahlkugeln, werden Außengeräusche wirkungsvoll absorbiert.

Preise und Verfügbarkeiten

Der neue P5 Serie 2 ist ab Mitte September 2014 zu einem Preis von 299 Euro erhältlich. Den neue C5 Serie 2 gibt es ebenso ab Mitte September 2014 für 179 Euro. Alle New Media-Produkte von Bowers & Wilkins sind im autorisierten B&W-Fachhandel, bei Gravis sowie online bei Amazon und im Apple Store erhältlich.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen