iPhone 6 (Plus) mit Vertrag bei der Telekom, Vodafone und o2 vorbestellen (ab dem 12.09.2014)

| 20:51 Uhr | 48 Kommentare

Update: iPhone 6 Vorbestellungen bei der Telekom bereits möglich. (/Update Ende)

Ursprünglicher Artikel: Bald ist es soweit und Ihr könnt das iPhone 6 und iPhone 6 Plus vorbestellen. Am 12. September wird die Vorbestellung freigeschaltet. Sowohl bei der Telekom, bei Vodafone als auch bei o2 und im Apple Online Store wird am kommenden Freitag eine Vorbestellmöglichkeit angeboten. Apple verlangt für das iPhone 6 ohne Vertrag 699 Euro (16GB) Modell, beim größeren 5,5“ iPhone 6 Plus verlangt Apple einen Aufpreis von 100 Euro. Bei diesem Gerät geht es ohne Vertragsbindung bei 799 Euro los.

iphone6

Darüberhinaus bietet Apple noch ein 64GB Modell sowie ein 128GB Modell an. Das 32GB ist entfallen. Für die nächsten Speichergrößten werden jeweils 100 Euro Aufpreis fällig. Über die Mobilfunkanbieter Deutsche Telekom, Vodafone und o2 werdet ihr das iPhone 6 mit Vertrag sowie iPhone 6 Plus mit Vertrag zu einem subventionierten Preis erhalten.

iPhone 6 oder lieber das iPhone 6 Plus?

Erwartungsgemäß hat Apple am gestrigen Abend das iPhone 6 und iPhone 6 Plus vorgestellt. Apple setzt mit 4,7“ und 5,5“ auf zwei neue Displaygrößen, ein flacheres Design, abgerundete Kanten sowie auf die Verlagerung des Homebuttons Powerbuttons. Letztere Maßnahme dient zur besseren Einhandbedienung des Gerätes. Unter der Haube hat Apple die Geräte im Vergleich zum iPhone 5S deutlich aufgewertet.

Apple verbaut einen A8 64-Bit Chip, einen verbesserten M8 Motion Coprozessor, ein verbessertes Kamerasystem, einen leistungsfähigeren WiFi- (802.11ac) und LTE- (bis zu 150Mbps) Chip und zusätzlich NFC (mobiles Bezahlen).

Unterschiede iPhone 6 und iPhone 6 Plus?

Ein paar kleine Unterschiede machen die Geräte aus und so stellt sich die Frage, welches Gerät vorbestellt werden soll. Greife ich lieber zum iPhone 6 mit Vertrag, zum iPhone 6 Plus mit Vertragsbindung oder kaufe ich das iPhone 6 (Plus) ohne Vertrag?

Die Unterschiede liegen in de Displaygröße (4,7“ und 5,5“), in der Displayauflösung (1334 x 750 Pixel bei 326ppi vs. 1920 x 1080 Pixel bei 401ppi), im Kontrastverhältnis (1400:1 vs. 1300:1), in den Abmessungen (138,1mm x 67,0mm x 6,9mm vs. 158,1mm x 77,8mm x 7,1mm), im Gewicht (129g zu 172g) und in der Bildstabilisierung der Kamera (digitaler Bildstabilisator vs. optischer Bildstabilisator). Auch bei der Akkulaufzeit gibt es Unterschiede. Während das iPhone 6 einen kleinen Sprung im Vergleich zum iPhone 5S bietet, gibt es beim iPhone 6 Plus deutlich mehr Extra-Power. Alles in allem ein großer Schritt nach vorne.

iPhone 6 vorbestellen

Nun stellt sich nur noch die Frage, wo ihr das iPhone 6 vorbestellt. Geht ihr direkt in den Apple Online Store oder erfolgt die iPhone 6 Vorbestellung bei einem der drei Mobilfunkprovider Deutsche Telekom, o2 oder Vodafone? Bei den Providern soll der Vorverkauf morgens um 09:00 Uhr starten. Die letzten Jahren haben allerdings gezeigt, dass diese Zeit ein wenig variieren kann. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden und informieren, sobald ihr das iPhone 6 vorbestellen könnt.

Kategorie: iPhone

Tags:

48 Kommentare

  • Benjamin

    Ist euch gestern aufgefallen, dass Apple sehr wahrscheinich den Namen für das nächste OS X „geleaked“ hat?
    Als sie das Wetter auf dem iPhone 6 Plus zeigen, sieht man den Ort „Big Sur“…dieser Name wurde doch auch für kommende OS X Versionen geschützt.

    10. Sep 2014 | 19:29 Uhr | Kommentieren
  • Sebastian

    Kann ich das iphone 6 wenn ich es vorbestelle direkt bezahlen also über paypal

    10. Sep 2014 | 20:43 Uhr | Kommentieren
  • Tom

    Ab wieviel Uhr kann man das iPhone dann im Apple Online Store vorbestellen? Und muss man dann schon richtig bezahlen?

    10. Sep 2014 | 20:45 Uhr | Kommentieren
  • Mike

    Ja würde ich auch gerne wissen. Kann man am 12. September im Apple Online Store mit PayPal sofort bezahlen?

    10. Sep 2014 | 21:05 Uhr | Kommentieren
  • Kevin E.

    Warum ist wohl die 32GB- Variante entfallen? 😀 Bei der allgemeinen Überlegung bei der Wahl des Speichers denkt sich der Durchschnittsmensch: 16 GB ist schon ziemlich wenig… 64gb ist ja schon das 4-fache!! WOW! Muss ich mir holen…
    Hätte apple anstatt 16 die 32 genommen, hätten viel viel mehr die preiswerteste 32 gekauft.. aber Apple will, dass man mehr Geld bezahlt und lockt so mit dem fiesen Trick.. der ja mal „gar nicht“ auffällt.. Find ich doof.. Lieber 32GB 🙁

    10. Sep 2014 | 21:12 Uhr | Kommentieren
    • Benjamin

      Ich fand es auch komisch, dass Apple anscheinend alle Speichergrößen OHNE Zusatzkosten verdoppeln kann…nur die 16GB nicht. -.-

      10. Sep 2014 | 22:05 Uhr | Kommentieren
    • Eddi

      Ich find das Konzept super so wies ist… 16GB reichen für Apps und ein paar 1000 Fotos, das wär was für Leute wie mich die sich ihre Musik streamen und genug Internet haben (viel LTE oder 90% des Tages im WLAN). 32GB ist meistens zu wenig für welche die schon noch zusätzlich Musik draufmachen wollen, deswegen ist der Schritt gleich zu 64GB sinnvoll, statt ein Zwischending anzubieten was die kosten wieder etwas höher treiben würde. 128GB sind dann für alle die ne riesige Musiksammlung haben und alles immer dabei haben wollen. Meiner Meinung nach die perfekte Abstufung und diesmal sind die Preise auch vergleichsweise gerechtfertigt (100 Euro mehr für Vervierfachung)

      11. Sep 2014 | 0:05 Uhr | Kommentieren
  • Mark

    „…Verlagerung des Homebuttons“
    diese bleibt aber „zuhause“ 🙂

    10. Sep 2014 | 21:45 Uhr | Kommentieren
  • San

    Also 32 Gb ist ein Samsung Speicher , der selbe denn das Note verbaut ,
    Da Apple komplett die zusammen Arbeit gestrichen hat! Haben sie sich für Toshiba Speicher Sätze entschieden

    10. Sep 2014 | 23:12 Uhr | Kommentieren
  • Kevin

    für mich fraglich, ob die Preise des 5S bei den Carriern schon korrigiert wurden… ich glaube nicht solange 6/6Plus noch nicht bestellbar sind, oder?

    10. Sep 2014 | 23:58 Uhr | Kommentieren
  • winterseite

    BitteBitte sagt mir ab wieviel Uhr man im AppleStore bestellen kann !!!

    11. Sep 2014 | 7:28 Uhr | Kommentieren
  • Hendrik

    9 Uhr Deutscher Zeit

    11. Sep 2014 | 8:00 Uhr | Kommentieren
  • Vukadonis

    Also FOCUS online schreibt ab 8:00,
    ich kann mich errinern das es letztes Jahr viel früher war.

    11. Sep 2014 | 8:22 Uhr | Kommentieren
  • DerR

    Wahrscheinlich heißt es für uns, stündlich nachsehen…
    Ich werde den ersten Versuch um 0:00 starten!

    11. Sep 2014 | 9:20 Uhr | Kommentieren
    • Sebastian

      ist doch jedes Jahr das selbe. Vor 3 Jahren beim iPhone 4s ging es um 09:00 los wenn ich mich richtig erinnere und bestellen konnte ich um 11:30 weil die Server völlig überlastet waren. Damals hat man das iphone pünktlich zum Release bekommen wenn man innerhalb der ersten 2 Stunden bestellt hat.

      11. Sep 2014 | 11:26 Uhr | Kommentieren
      • Sebastian

        naja, wie dem auch sei. ich hatte es damals gleich am ersten Tag. Also Leute, es kommt definitiv nicht darauf an in den ersten 5 Minuten 300 mal den Refresh Button im Store zu drücken, denn genau das zwingt die Server in die Knie.

        11. Sep 2014 | 11:27 Uhr | Kommentieren
  • Tina

    Soweit ich gehört habe, geht es bei der Telekom um 09:00 Uhr. Werde mir das iPhone 6 mit dem neuen Magenta Mobil M holen. Freue mich schon auf das Gerät. Ich hoffe, es wird zum 19.09. auch ausgeliefert. Möchte das silberne Modell mit 64GB.

    Welche Geräte werdet ihr kaufen? Wo bestellt ihr?

    11. Sep 2014 | 9:40 Uhr | Kommentieren
    • Mareike

      Jedem das seine… Bei mir wird es das 5,5″ iPhone 6 mit 16GB. Weiß noch nicht ob gold oder silber. Hoffe Vodafoen bekommt genügend Geräte und ich meins zum Verkaufsstart.

      11. Sep 2014 | 9:43 Uhr | Kommentieren
    • DerR

      Ich werde mir das 5,5″ 64GB in spacegrau gönnen!
      Hoffe nur, dass genügend Geräte im AppleStore verfügbar sind, vor allem, wenn man nicht genau weiß, wann der VVK losgeht!

      11. Sep 2014 | 10:04 Uhr | Kommentieren
  • Sven

    Ich bin auch schon heiß auf das iPhone 6 😉 Werde mir das 4,7″ Modell mit 64GB in spacegrau gönnen. Auch bei der Telekom.

    11. Sep 2014 | 9:41 Uhr | Kommentieren
  • Jakob_jones

    Gibt es schon Preise? Finde die Magenta-Tarife sehr teuer 🙁

    Und wozu war das Reservierungsticket bei der Telekom, wenn man jetzt am 12. nochmal vorbestellen kann ?

    11. Sep 2014 | 9:54 Uhr | Kommentieren
    • Sebastian

      Die Vorbestellung beginnt morgen. Da kann man dann sein Reservierungsticket einlösen und wird bevorzugt behandelt.

      11. Sep 2014 | 11:18 Uhr | Kommentieren
    • Eddi

      Tjoa, direkt beim Provider und dann auch noch beim teuersten, klar dass das eigentlich viel zu teuer ist. Aber nachdem ich jetzt seit 6 Monaten bei Vodafone (dem angeblich zweitbesten Netz bin) sage ich: Telekom und nie wieder was anderes, egal ob es 50 Euro im Monat kostet, man hat wenigstens oft genug Netz um sein Datenvolumen leer zu kriegen 😀

      11. Sep 2014 | 18:25 Uhr | Kommentieren
  • Tim

    Kann mir jmd bei Telekom das System mit „mit Smartphone“ und „mit Top-Smartphone“ erklären?
    was bedeutet das konkret?

    Die Preise der Verträge ändern sich jeweils. Bin Student, deswegen waere bei mir der MagentaMobil Friends S am besten.

    11. Sep 2014 | 10:12 Uhr | Kommentieren
    • Eddi

      Bei „mit Smartphone“ ist das Smartphone relativ teuer und die monatlichen Kosten etwas günstiger, hat den Hintergedanken, dass man so nicht 50 Euro im Monat bezahlt und nur ein 200 Euro Smartphone für 1 Euro dafür bekommt, sondern eben weniger monatlich zahlt, was bei 800 Euro Smartphones natürlich nicht so viel Sinn macht. Top Smartphone kostet z.B. 20 Euro Monatlich mehr, das Smartphone ist dann aber auch etwa 20 Euro * 24 (Monate) = 480 Euro billiger. So kriegt man die Top Smartphones für weniger Geld und muss halt monatlich mehr bezahlen. Am Ende kosten eig alle gleich viel. Wer viel Geld auf der hohen Kante hat nimmt „mit Smartphone“, wer lieber „auf Pump“ kauft mit Top Smartphone 😉

      11. Sep 2014 | 18:29 Uhr | Kommentieren
  • Stefan

    Ich werde mir weder das 6er noch das 6 plus holen.
    Ich habe das iPhone 5s mit 64 GB und das reicht locker noch ein Jahr.
    NFC unterstützt noch niemand und alle anderen Verbesserungen sind nicht so spektakulär, dass es sich lohnt über 700 Euro auszugeben. Ich finde es schade, dass das 6er und das 6 plus nicht die gleichen Features hat: Auflösung, optische Bildstabiliserung… Ich muss sagen, dass die Größe des 5s schon sehr perfekt ist und ich kein größeres iPhone benötige, das 6er lass ich mir meinetwegen noch eingehen, das 6 plus ist zu groß.

    11. Sep 2014 | 10:49 Uhr | Kommentieren
    • Steijner[Original]

      @Stefan Heul doch!

      An Deiner Stelle würde ich mich mal ganz schnell an größere Smartphones gewöhnen! 4 Zoll Smartphones sind Geschichte 😉

      11. Sep 2014 | 11:50 Uhr | Kommentieren
    • Eddi

      Mehr Auflösung ist beim 6er nicht nötig, das würde nur die Akkulaufzeit verkürzen… Und Bildstabilisator im 6er hieß, dass der Kameraring weiter rausstehen würde, wär dann wirklich etwas zu viel des Guten. Also liegt eher nicht am Preis, sondern an der Sinnhaftigkeit 😉 Wobei ein so kleiner Bildstabilisator auch nicht allzu viel bringen dürfte, der Spielraum ist ja winzig.

      11. Sep 2014 | 18:32 Uhr | Kommentieren
  • Bert

    @ Tim,
    Wenn es ein iphone 6 oder 6+ werden soll musst du den Vertrag mit Top Smartphone wählen, sind dann also 20€ um Monat mehr plus einmalige Zuzahlung von ca. 150- 250€ je nach Modell.
    Meiner Meinung nach kannst du dir das gleich beim Apfel bestellen, kommt ca. das gleiche bei raus.

    11. Sep 2014 | 12:36 Uhr | Kommentieren
  • Case

    Das stimmt so nicht. Der „Top Smartphone“ Tarif ist optional, du kannst auch den normalen Tarif mit Handy nehmen (10 Euro / Monat günstiger)
    Dafür hast du dann eine höhere Einmalzahlung, umgerechnet auf 2 Jahre kommst du aber billiger weg als beim „Top Smartphone“ Tarif (zumindest ist es beim 5S so )

    11. Sep 2014 | 12:54 Uhr | Kommentieren
  • Bert

    IPhone 5s 64gb kostet dann 449€ + 24 • 10 € = 689€2
    Mal schauen was die 6er iphones dann so kosten.
    Wie gesagt kannste gleich beim Apfel kaufen und Vertragsverlängerung 1jahr machen.
    Nächstes Jahr werden dann die Karten neu gemischt…..

    11. Sep 2014 | 14:46 Uhr | Kommentieren
    • Eddi

      Das 5s (16GB) kostet gerade mit dem kleinsten „MagentaMobil“ Tarif entweder
      mit Smartphone: 300 (Handy) + 30 (Bereitstellungspreis) + 24*36 (Grundgebühr) = 1194 Euro
      mit Top Smartphone: 100 (Handy) + 30 (Bereitstellungspreis) + 24*45 (Grundgebühr) = 1210 Euro

      nimmt sich also nicht viel… Dafür, dass das 5s nur 700 kostet (die es jetzt gar nicht mehr Wert ist) ist der Preis ganz schön krass. Für mein 5s mit 32GB zahle ich insgesamt 900, das Handy hätte so schon 800 gekostet und so krieg ich noch 2GB LTE von Vodafone. Würde also eher 1..2 Monate warten bis es bei den kleinen Händlern ein gutes Angebot gibt, dann spart man gut und gerne 300 Euro.

      11. Sep 2014 | 16:03 Uhr | Kommentieren
      • Sebastian

        1-2 Monate warten?? haha. dann wird das nix mehr mit dem iphone 6 in diesem Kalenderjahr!

        11. Sep 2014 | 16:08 Uhr | Kommentieren
        • Eddi

          Deswegen kaufe ich mein 6s dann auch im Januar 2016, zweite Charge, keine Wartezeit, 300 Euro billiger….

          11. Sep 2014 | 18:34 Uhr | Kommentieren
  • Apfel

    in 1-2 Monaten spekuliert man doch schon über das 6S.. da brauch ich auch kein Iphone 6 mehr 🙂

    11. Sep 2014 | 17:00 Uhr | Kommentieren
    • Eddi

      Immerhin besser als bei Samsung, da kaufste dir ein Smartphone zum Releasedatum und 4 Monate später kommt das Update 😀 Da fühlt man sich dann verarscht… Also iPhones würd ich im Januar kaufen, kein Stress, noch viel Zeit bis der Nachfolger kommt, genug Reviews falls es Fehler gibt, vllt schon eine Hardwarerevision später (weil die Akkus der ersten Charge z.B. Fehlerhaft waren). Dafür muss man halt warten können, naja, dazu kann man sich ja mit einem Vertrag zwingen 😀

      11. Sep 2014 | 18:36 Uhr | Kommentieren
  • Bert

    @Apfel.
    und dann kommt das iphone 7dann7s….
    so wird das nie was mit dem neuen Handy

    11. Sep 2014 | 17:59 Uhr | Kommentieren
  • Lugens

    00:01 schon mal nicht, dann wohl doch eher 09:00

    12. Sep 2014 | 0:03 Uhr | Kommentieren
  • Nico

    preise laut Telekom mit magenta mobile L Friends 399,95 mit smartphone und 199,95 mit Topsmartphone

    12. Sep 2014 | 0:55 Uhr | Kommentieren
    • ilker

      für welches?
      woher die info?

      12. Sep 2014 | 4:49 Uhr | Kommentieren
  • Nico Keßler

    fürs 4,7 zoll mit 128 GB

    12. Sep 2014 | 1:34 Uhr | Kommentieren
  • Mathias

    Heute um 5:15 per IPad auf der Telekomseite eine Vertragsverlängerung gemacht: IPhone 6, 128GB.
    Lief ohne Probleme, Gerätepreis bei €99,95 im Complete XXL.
    Registrierungsservice ist ja im System hinterlegt, wird damit automatisch berücksichtigt.
    Denke, das passt !

    12. Sep 2014 | 5:51 Uhr | Kommentieren
  • Sebasian

    Moin Store ist nun offline, weiß einer wie lange das nun noch dauern wird?

    12. Sep 2014 | 6:12 Uhr | Kommentieren
    • Eric

      bis kurz vor 9 Uhr . Un dann wohl wie jedes Jahr , die ersten kommen durch und anschließend ist vieles überlastet oder nicht mehr lieferbar . Außer Apple war mal fleißig 🙂

      12. Sep 2014 | 8:16 Uhr | Kommentieren
  • Steve_Kai

    Nach 1 Stunde in der Warteschlange konnte ich gerade um 8.15 Bestellen

    🙂

    12. Sep 2014 | 8:22 Uhr | Kommentieren
    • Steve_Kai

      Bei der Telekom zumindest geht es also vor 9 Uhr

      12. Sep 2014 | 8:24 Uhr | Kommentieren
  • Juz

    Ich konnte das 16 GB um 05.15 Uhr bestellen… Bestätigung über die Bestellung und die Tarifänderung hab ich bereits erhalten.

    12. Sep 2014 | 9:43 Uhr | Kommentieren
  • Tom

    dito 5:20

    12. Sep 2014 | 17:15 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen