Tim Cook als Redner bei der WSJDLive Konferenz

| 5:55 Uhr | 0 Kommentare

Apple ist in den letzten Jahren deutlich offener geworden. Zwar zeigt sich das Unternehmen in vielen Punkten noch sehr zugeknüpft, seit Tim Cook jedoch das Ruder bei Apple in der Hand hält, sieht man an vielen Ecken und Kanten, dass sich Apple „geöffnet“ hat. So sah man Apple Mitbegründer Steve Jobs nur sehr selten in der Öffentlichkeit und bei öffentlichen Auftritten. Bei der AllThingsD Konferenz ließ er sich zum Beispiel das ein oder andere Mal blicken.

tim_cook

Tim Cook ist da etwas offener. Besonders in den letzten Tagen rund um die iPhone 6 Keynote ist der Apple CEO verstärkt in den Medien vertreten. Hinsichtlich des iPhone 6, iPhone 6 Plus und der Apple Watch gab er verschiedenen Medien Interviews. Unter anderem war er in einem ausführlichen Interview mit Charlie Rose zu sehen.

Nun steht die nächste Veranstaltung an, bei der sich Cook blicken lässt. Das Wall street Journal veranstaltet vom 27. bis 29. Oktober in Laguna Beach die sogenannte WSJDLive Konferenz. Im Rahmen dieser wird Cook als Redner und Interview-Partner bereit stehen. Neben dem Apple Chef werden noch unter anderem Hugo Barra (Xiaomi), Jack Ma (Alibaba) und weitere Führungskräfte interviewt. (via)

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen