Office für Mac 2015: Update erst kommendes Jahr?

| 20:22 Uhr | 2 Kommentare

Microsoft selbst gab im April dieses Jahres bekannt, dass man noch in diesem Jahr ein großes Office-Update für den Mac bereitstellen werde. Nachdem erste Bilder einer neuer Outlook-Version auftauchten, keimte Hoffnung auf, dass Office für Mac 2014 in Kürze erscheinen wird.

outlook2015_leak1

cnBeta (Google Übersetzung), die Webseite, die die Outlook-Screenshots bereit gestellt hat, legt am heutigen Tag nach teilt weitere Informationen mit der Öffentlichkeit. Die neuen Grafiken deuten allerdings daraufhin, dass es mit Office für Mac in diesem Jahr nichts mehr wird und Office für Mac 2015 als nächstes großes Update erscheinen wird.

Die Präsentationsfolien zeigen neben neuen Funktionen von Office 2015 für Mac auch eine Zeitleiste zur Office-Planung. Aus dieser geht eindeutig hervor, dass das nächste Office für Mac für die erste Jahreshälfte 2015 geplant ist.

outlook2015_leak3

Weiter deuten die Folien auf vier Kernbereiche, auf die sich Microsoft während der Entwicklung konzentrieren wird. Dazu zählt eine Designanpassung mit Retina Display Unterstützung, eine bessere Konnektivität mit Cloud-Diensten (Office 365 und OneDrive), große Verbesserungen für Outlook sowie Integration von OneNote in die Office-Suite.

Das letzte große Versionsupdate erhielt Office für Mac in Form von Office für Mac 2011 Ende 2010. Seitdem gab es verschiedene kleinere Updates. Wie es scheint, müssen wir uns noch bis Anfang 2015 gedulden, bis Microsoft nachlegt.

outlook2015_leak2

Kategorie: Mac

Tags:

2 Kommentare

  • Andy

    Schade, aber hoffentlich läuft es dann einwandfrei

    28. Okt 2014 | 22:32 Uhr | Kommentieren
  • silversnake

    Eine absolute Frechheit.
    Office war mal ein Mac Produkt und nun müssen wir 4-Jahre alte Software verwenden?!
    Absolut lächerlich, dass es für Mac OS X kein professionelles Office gibt.
    (Entschuldigt, aber Pages ist bzgl wissenschaftlicher Arbeit leider keine Alternative.)

    29. Okt 2014 | 20:46 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen