OS X Yosemite 10.10.1: WiFi-Probleme behoben?

| 15:33 Uhr | 10 Kommentare

Am gestrigen Abend hat Apple nicht nur iOS 8.1.1 zum Download bereit gestellt, auch OS X Yosemite 10.10.1 wartet auf den Apple Servern. Aus dem Beipackzettel geht hervor, das sich Apple primär um Fehlerbehebungen und nicht um neue Funktionen gekümmert hat. Unter anderem hat sich Apple WiFi-Problemen gewidmet, die in den letzten Wochen im Zusammenhang mit OS X Yosemite 10.10 aufgetaucht waren.

osx_yosemite

OS X Yosemite 10.10.1 mit WiFi-Problemen?

Wir selbst konnten die WiFi-Probleme unter OS X 10.10 auf mehreren Macs nicht feststellen. Von daher verspüren wir hinsichtlich der WiFi-Leistung vor und nach dem Update keinerlei Unterschied. Eure Rückmeldungen zu OS X 10.10.1 sind fast ausschließlich positiv. Insbesondere Anwender mit WiFi-Probleme können aufatmen, da sich ihr Mac wieder ordnungsgemäß mit dem Router verbindert.

So schreibt uns beispielsweise Richard (Danke):

Hallo Macerkopf-Team,

ich wollte nur kurz bescheid sagen, dass sich die WLAN-Probleme nach dem Update auf OS X 10.10.1 in Luft aufgelöst haben. Gab es zuvor Verbindungsabbrüche sowie teils langsame Verbindungen, sind die Probleme komplett verschwunden. Ich nutze ein MacBook Pro mit Retina Display sowie eine FRITZ!Box.

Viele Grüße Richard

Die Kollegen von Macrumors machen darauf aufmerksam, dass die Probleme bei vielen Anwender verschwunden sind. Ein paar Anwender klagen allerdings immer noch über WiFi-Probleme. Verbindungsabbrüche und langsame Verbindungen liegen in einigen Fällen vor. Auf ein bestimmtes Mac-Modell, einen Router oder eine bestimmte Netzwerkkonfiguration lassen sich diese allerdings nicht zurückführen.

Wie sieht es bei euch aus? Hattet oder habt ihr WiFi-Probleme unter OS X Yosemite?

Kategorie: Mac

Tags:

10 Kommentare

  • Stema

    Hatte nie welche.

    18. Nov 2014 | 16:09 Uhr | Kommentieren
  • itom

    aufwachen aus dem schlafmodus funzt jetzt wieder.

    18. Nov 2014 | 16:28 Uhr | Kommentieren
  • Alex

    nach Update keine Wlan Probleme mehr vorhanden.

    18. Nov 2014 | 16:29 Uhr | Kommentieren
  • Knitt

    nach dem Update treten gefühlt mehr WLan Abbrüche als vorher auf meinem MacBook Pro early 2011 auf. Also eher eine Verschlechterung, in Verbindung mit einem Fritz repeater. In anderen WLan Umgebungen funktionierte das Macbook bis jetzt einwandfrei. WLan kann auch nicht neu konfiguriert werden, weil beim löschen des Passworts die Schlüsselbundverwaltung abstürzt. 🙁

    18. Nov 2014 | 17:36 Uhr | Kommentieren
    • Apfelmann

      Scheint am Repeater zu liegen… Habe auch einen Fritz Repeater und da funktioniert Wlan am Mac oft nicht… Schon immer… Ohne Repeater läuft alles einwandfrei!

      18. Nov 2014 | 17:46 Uhr | Kommentieren
      • edison10

        Hi. ich habe eine macbook air ende 2013 ich habe immer noch Verbindung fehler mit WLAN update OS X 10.10.1 hat keine Verbesserung gegeben 🙁 ich hoffe das apple bald eine neue update frei gibt und Verbesserung macht !!! lg aus vienna

        18. Nov 2014 | 21:11 Uhr | Kommentieren
        • Marco

          bei sind die Probleme nach wie vor vorhanden, sehr ärgerlich. Immer im Aufwachmodus keine Verbindung! Google funktioniert witzigerweise via Suchanfrage. Es gehen aber keine Links oder URLs, dann kommt immer: Fehlercode: ERR_internet_disconnected
          Sehr sehr eigenartig

          07. Jan 2015 | 20:14 Uhr | Kommentieren
  • Frost4141

    Bei mir startet das Update erst gar nicht…. 7 Anläufe und immer noch kein Erfolg ? Hatte ich bisher noch nie bei irgendwelchen Updates von Apple…. Kann jemand dazu was erzählen?

    19. Nov 2014 | 22:42 Uhr | Kommentieren
  • Manuel

    Bei meinem iMac Retina ist das Wifi Problem leider immer noch vorhanden, trotz neusten Update… Ab und an kappt total die Verbindung ab und muss mich neu verbinden. Zwar nur selten, aber gerade vorhin ist es wieder passiert. Ich hoffe Apple wird mit den kommenden Updates das Problem in den Griff bekommen…

    21. Nov 2014 | 20:27 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen