gutefrage.net: App dient als informativer Ratgeber

| 10:47 Uhr | 0 Kommentare

Über das gutefrage.net Portal seid ihr bei der Internetrecherche sicherlich schon einmal gestolpert. Gibt man z.B. eine Google eine Frage ein, so landet man regelmäßig auf der Webseite des Frage-Antwort-Portals. Vor wenigen Tagen hat die gutefrage.net App ein großes Update erhalten, so dass wir uns Programmversion 2.0 ein wenig näher angeguckt haben und euch vorstellen möchten.

gutefrage_net

Die gutefrage.net App bietet Fragen und Antworten aus allen Lebensbereichen und bildet dabei das Webportal in komfortabler Art und Weise ab. 12 Millionen Fragen und 50 Millionen Antworten sind hinterlegt. Bevor ihr die App nutzen könnt, müsst ihr euch für gutefrage.net registrieren. Falls ihr schon registriert seid, braucht ihr euch natürlich nur einloggen. Das Ganze kann wahlweise über euren Facebook-Account geschehen oder komplett kostenlos und anonym per E-Mail Adresse. Auf 2,3 Millionen Mitglieder blickt das Portal.

Worum geht es bei gutefrage.net? Alles dreht sich rund um Fragen und Antworten. Entweder euch brennt eine Frage unter dem Fingernagel, die ihr gerne beantwortet haben möchtet oder ihr helft anderen Nutzern innerhalb der Community, indem ihr euer Know-How einbringt. Dabei könnt ihr z.B. Fragen mit Fotos einstellen oder Antworten mit Fotos geben, Antworten kommentieren und bewerten, Punkte sammeln und RatgeberHeld werden, Fragen über Facebook, Twitter und Co teilen und vieles mehr.

Die App ist übersichtlich aufgebaut. Auf der Startseite findet ihr Fragen und Antworten, Unter Beiträge gibt es eure eröffneten Themen und Beiträge, unter Profil gibt es einen Überblick, wieviele Fragen ihr schon gestellt habt und wieviele Antworten ihr gegeben habt. Waren hilfreichste Antworten dabei? Ihr könnt etwas über euch schreiben und eure Lieblingsthemen hinterlegen. Unter Meldungen findet ihr Benachrichtigungen zu abonnierten Themen.

Noch ein paar Hinweise zum kürzlich erfolgten Update auf gutefrage.net 2.0. Die Highlights des Updates sind für uns die Anpassung an die Displayauflösung des iPhone 6 & iPhone 6 Plus sowie die Touch ID Integration. Die App sieht auf den größeren Displays wieder deutlich schärfer aus und zudem könnt ihr euch per Fingerabdruck einloggen. Klappt problemlos. Interaktive Push-Benachrichtigungen bieten die Möglichkeit, direkt auf neue Beiträge zu reagieren und zudem gab es noch ein paar Designanpassungen (u.a. an der Profilseite).

gutefrage.net 2.0 ist 25,5MB groß und verlangt nach iOS 7.0 oder neuer.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen