Rotterdam erhält 3D Kartenansicht und Flyover Tour

| 21:29 Uhr | 3 Kommentare

Als Apple seine eigene Karten-App vor zwei Jahren startete, waren gefühlt nur eine Handvoll Städte für die 3D Kartenansicht freigeschaltet. Seitdem hat Apple viele weitere Städte rund um den Globus mit der 3D-Ansicht ausgestattet. So haben wir uns zuletzt Anfang dieses Monats zu Wort gemeldet und von neuen 3D-Flyover Ansichten in Frankreich, den USA und Schweden berichtet. Hierzulande könnt ihr das Features z.B. in Köln, Berlin oder München nutzen.

rotterdam_3d_2

Am heutigen Tag erreicht die Karten-Funktion auch erstmals unsere Nachbarn in den Niederlanden. Zumindest Rotterdam steht zur 3D-Kartenansicht bereit. Darüberhinaus hat Apple für die zweit-größte Stadt des Landes auch die Flyover Tour freigeschaltet.

rotterdam_3d_1

Bei der Flyover Tour handelt es sich um eine Funktion, die Apple mit iOS 8 eingeführt hat. Diese bietet einen virtuellen Hubschrauberflug über die Stadt zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten. Um das Ganze für Rotterdam zu aktivieren, gebt ihr in der Karten-App den Suchbegriff „Rotterdam“ ein und klickt anschließend auf die rote Stecknadel im Stadtzentrum. Im nächsten Auswahlfenster wird euch dann die Flyover Tour angezeigt. Draufklicken und den Rundflug starten. (via)

Kategorie: Apple

Tags: ,

3 Kommentare

  • MrUNIMOG

    Wo bleibt Hamburg?

    19. Dez 2014 | 1:58 Uhr | Kommentieren
  • Instinct

    HAMBURG soll kommen!!!!!!

    19. Dez 2014 | 10:41 Uhr | Kommentieren
  • ÄSZED

    Die Fotos wurden bereits gemacht in Hamburg. Es dürfte nur noch eine Frage der Zeit sein, bis die 3D Gebäude für Hamburg verfügbar sind. Ich vermute mal, dass es durch den Hafen ziemlich aufwendig ist.

    19. Dez 2014 | 12:27 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen