Apple Watch: Erlaubt Apple Werbeeinblendungen?

| 16:51 Uhr | 3 Kommentare

Mehr und mehr Entwickler und Unternehmen setzen auf iBeacons, um iPhone Nutzer mit zusätzlichen Informationen zu versorgen. So setzen verschiedene Händler auf die genannte Bluetooth Technologie, um Kunden beispielsweise Informationen zu Produkten zukommen zu lassen oder um auf Rabattaktionen aufmerksam zu machen. Auch Apple setzt in den US Retail Stores auf iBeacon-Sender. Dieser versorgen Store Besucher mit weiterführenden Produktinformationen, wenn ein Kunde vor einem iPhone, iPad oder einem bestimmten Zubehörartikel steht.

apple_watch_werbung

Apple Watch: Werbung „Ja oder Nein?“

Stellt sich die Frage, ob Apple auch iBeacon-Infos bzw. Werbeeinblendungen auf der Apple Watch zulässt. So könnten iPhone-Apps ihre „Infos“ an die Uhr weiterleiten, sobald sie entsprechende Nachrichten von iBeacon-Sendern empfangen. Bislang hat sich Apple noch nicht öffentlich zu der Materie geäußert.

Von verschiedenen größeren Werbefirmen konnte Jordan Kahn in Erfahrung bringen, dass Apple grundsätzlich offen für iBeacon-Werbeeinblendungen auf der Apple Watch ist. Allerdings sei noch keine Entscheidung gefallen und dementsprechend gibt es auch noch keine Richtlinien, an die sich Entwickler halten müssen.

Viele Entwickler sind allerdings noch nicht davon überzeugt, dass Apple Werbeeinblendungen auf der Apple Watch zulässt. InMarket, Anbieter von Beacon-Technologie (kommen in vielen US Supermärkten zum Einsatz) sowie Werbetreibender, hat kürzlich Pläne für die Apple Watch bekannt gegeben. Allerdings verzichtet man bislang in jeglicher Form auf Werbung. Demgegenüber steht TapSense. Dieses Unternehmen hat erst kürzlich eine Werbeplattform für Apple Watch angekündigt.

Apple scheint sich noch nicht festgelegt zu haben, ob das Unternehmen Werbung auf der Apple Watch zulässt. Die Zeit wird zeigen, in welche Richtung sich das Ganze entwickelt.

Kategorie: Apple

Tags:

3 Kommentare

  • Bubububu2

    Bei dem Preis hoffentlich nein!

    15. Jan 2015 | 20:02 Uhr | Kommentieren
  • danny

    „Nur noch ein Spot bis zur Uhrzeit“ :D:D

    16. Jan 2015 | 15:27 Uhr | Kommentieren
  • Michael

    Also, wenn das Ding Werbung zeigt, war es das mit Apple.
    Ich freue mich immer wenn ich mit dem Werbemist verschont bleibe, egal ob Ipad oder Iphone, taucht auf meinen Geräten durch Apple Werbung auf, dann war es das mit Apple.
    Dann gibt es für uns beide keine Zukunft!!!

    16. Jan 2015 | 17:08 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen