12“ iPad Pro angeblich optional mit Stylus

| 20:26 Uhr | 5 Kommentare

Schon seit längerem wird darüber spekuliert, dass Apple ein größeres iPad auf den Markt bringen wird. Grundsätzlich ist sich die Gerüchteküche einig, dass Apple an einem größeren, sogenannten iPad Pro arbeitet. Über die tatsächliche Größe des Gerätes ist man sich allerdings uneins. Mal heißt es, dass das iPad Pro ein 12,2“ Display besitzen wird und ein anderes Mal wiederum wird über ein 12,9“ iPad Pro spekuliert.

apple_stylus_patent

iPad Pro: optional mit Stylus?

Am heutigen Sonntag meldet sich der für gewöhnlich gut unterrichtete Analyst Ming Chi Kuo zu Wort. Auch wenn dieser mit seinen Vorhersagen zu zukünftigen Apple Produkten nicht immer 100 Prozent ins Schwarze getroffen hat, lag er mit seiner Einschätzung immer recht nah an der Wahrheit. Dieses Mal drehen sich die Aussagen des Analysten um das sogenannte iPad Pro.

Und genau für dieses Produkt hält Kuo einen interessanten Informationshappen bereit. Demnach arbeitet Apple an einem Stylus, den Kunden optional zum iPad Pro kaufen können. Mit diesem will Apple Geschäftsleuten, Künstlern und weiteren potentiellen Käufern erweiterte Möglichkeiten im Umgang mit dem Gerät geben.

Kuo spricht davon, dass der Eingabestift optional erhältlich sein wird, da nicht jeder Anwendern einen selbigen benötigt. So würde der Preis des iPad Pro nicht pauschal in die Höhe getrieben und Anwender können individuell entscheiden, ob sie einen Stylus benötigen oder ebenso nicht.

Wir können uns nicht vorstellen, dass Apple einfach nur einen Eingabestift anbieten wird. Dieser dürfte über ein paar interessante Features verfügen, die einen Mehrwert bieten. Kuo vermutet, dass dieser per Lightning-Anschluss aufgeladen wird. Der Analyst erwartet die Einführung des Eingabestiftes im zweiten oder dritten Quartal 2015. Dies würde zum möglichen Verkaufsstart des iPad Pro passen.

Im Rahmen der iPhone Vorstellung im Jahr 2007 hat Steve Jobs eindeutig seine Abneigung zum Stylus erklärt. Bei einem Smartphone hat er sicherlich recht, bei größeren Display und bei einem 12 Zoll iPad Pro kann ein Stylus allerdings durchaus hilfreich sein. In den letzten Jahren hat Apple bereits verschiedene Patente für einen Stylus zugesprochen bekommen.

Kategorie: iPad

Tags: ,

5 Kommentare

  • Fufighter

    Who needs a stylus? Zitat Ende!

    18. Jan 2015 | 21:36 Uhr | Kommentieren
    • DG

      No one need a stylus, you lose it ‚yach‘ zitat Ende 😉

      19. Jan 2015 | 0:02 Uhr | Kommentieren
    • Jazz

      Herr Jobs hatt auch sehr viel Quark erzählt… Ein Stift ist in gewissen Arbeitsbereichen sehr nützlich!

      19. Jan 2015 | 7:06 Uhr | Kommentieren
  • Michael

    Frage mich schon lange warum Apple nicht den Stift mit nutzt, App s dafür gibt es schon reichlich und jetzt bei 5,5″ auch gut zu gebrauchen.

    19. Jan 2015 | 7:19 Uhr | Kommentieren
  • Chriss

    Ganz genau! Stift wàre cool. Samsung macht es doch seit Jahren vor und Apple hat jetzt die Mòglichkeit es in perfektionierter Weise nach zu machen. Wäre echt super!!!!

    19. Jan 2015 | 18:59 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen