Apple Watch: Steve Wozniak zeigt sich schwer begeistert

| 17:50 Uhr | 18 Kommentare

Apple Mitbegründer Steve Wozniak meldet sich regelmäßig zu Wort um seine Einschätzung zu Apple Produkten abzugeben. Nicht immer ist er davon angetan, was der Hersteller aus Cupertino auf den Markt bringt und so äußerte er in der Vergangenheit mehrfach öffentlich Kritik. In letzter Zeit scheint Apple jedoch wieder den Geschmack von Wozniak zu treffen.

woz_apple_watch_inteview

Steve Wozniak von der Apple Watch begeistert

Bereits kurz nach dem Verkaufsstart des iPhone 6 & iPhone 6 Plus meldete sich „The Woz“ voller Lobes und Wort. Es sei das beste Smartphone am Markt. Nun geht es mit der Meinung über die Apple Watch weiter. In einem Interview mit BBC gibt der Apple Mitbegründer zu verstehen, wie fasziniert er von der Apple Watch ist. Insbesondere das Display der Uhr gefällt ihm.

In der Vergangenheit habe Woz bereits viele Smartwatches kennengelernt und viele schlechte Erfahrungen gesammelt. Apple verstehe es Produkte interessanter zu machen, als jedes andere Unternehmen. Betrachte man nur das Display, stelle dies allein ein Stück Kunst dar. Die Apple Watch sei etwas besonderes. Jeder der ein Apple Produkt besitze, werde die Apple Watch kaufen. Dies bedeute viele Millionen verkaufte Geräte bereits zum Verkaufsstart.

Während viele ältere Menschen eine Uhr tragen, seien es insbesondere jüngere Leute, die auf eine Uhr am Handgelenk verzichten. Platz am Handgelenk sei vorhanden und so könnte die Apple Watch als ein neuartiges Schmuckstück an Handgelenk zu werten sein. Allerdings müsse das Gerät einen entsprechenden Mehrwert bringen.

Kategorie: Apple

Tags: ,

18 Kommentare

  • Steve

    Nur dumm, dass das Display von LG kommt haha 😀

    Ne stimmt schon, die Apple Watch hat was für sich und wie schon gesagt wird, Apple schafft es, jedes Produkt für den Verbraucher interessant zu machen, auch wenn es vorher gar nicht für ihn relevant war. Davon können sich andere Firmen einiges abgucken!

    16. Feb 2015 | 20:03 Uhr | Kommentieren
    • MrUNIMOG

      Was findest du denn daran dumm? LG stellt doch ausgezeichnete Displays her, z.B. das des iMac seit der ersten Generation.

      17. Feb 2015 | 13:02 Uhr | Kommentieren
      • Steff

        Viele verstehen wohl nicht das LG, Samsung und Co auch Sachen produzieren die andere entwickeln??? Apple entwickelt auch die A-Prozessoren, hergestellt werden die von Samsung und anderen! Das heißt aber nicht das Samsung den A Prozessor erfunden oder entwickelt hat.

        17. Feb 2015 | 16:03 Uhr | Kommentieren
      • Steve

        War ja nur ein Witz, klar ist doch ne super Sache, dass jeder seine Schwerpunkte hat! Nein das hatte nur wegen der Überschrift gepasst, weil er hatte ja so Apples Display Meisterleistung gelobt 😀

        Ne war nicht negativ bin selber absoluter Apple Fanatiker von daher ^^

        18. Feb 2015 | 14:55 Uhr | Kommentieren
  • Bernhard Prawer

    Ich bin auch von der Apple Watch sehr begeistert. Sie sieht einfach ganz toll aus. Hoffentlich dauert es bis zum Release nicht mehr so lange. Die hole ich mir.

    16. Feb 2015 | 20:04 Uhr | Kommentieren
    • Steve

      Ich auch!! :-))

      Ich werde sie lieben!

      16. Feb 2015 | 22:03 Uhr | Kommentieren
  • Instinct23

    Weiss jemand wieviel die verschiedenen Modelle kosten werden?

    16. Feb 2015 | 22:30 Uhr | Kommentieren
    • Steve

      Das ist noch nicht bekannt, das billigste wird 350$ kosten. Es ist noch nichtmal bekannt, ob’s auch 350€ werden, aber davon geht man aus. Es werden auf alle Fälle Apple Preise :-))

      16. Feb 2015 | 22:48 Uhr | Kommentieren
  • GastV2

    Also nochmal zu den Preisen:
    f= 38mm, m=42mm
    349€ alu,f 4GB
    399€ alu, f 8GB
    449€ alu, m 4GB
    499€ alu, m 8GB

    649€ stahl, f 4GB
    699€ stahl, f 8GB
    749€ stahl, m 4GB
    799€ stahl, m 8GB

    1149€ gold, f 4GB
    1199€ gold, f 8GB
    1249€ gold m 4GB
    1299€ gold m 8GB

    16. Feb 2015 | 23:24 Uhr | Kommentieren
    • MrUNIMOG

      100 € Preisunterschied zwischen 38 und 42 mm? Ist klar… Entweder 0 oder 50 € wären plausibel.

      Außerdem erscheint mir der Preisunterschied zwischen Edelstahl und Echtgold viel zu gering.

      17. Feb 2015 | 13:05 Uhr | Kommentieren
    • Steve

      Woher willst du das wissen? Apple hat keine Preise bekanntgeben, es ist nur bekannt, dass es ab 350€ losgeht ^^

      18. Feb 2015 | 14:58 Uhr | Kommentieren
    • Martdy

      Das ist völliger Schwachsinn, sicher fängt es bei 350 Euro / Dollar an, aber es gibt alleine 3 Ausführungen, Watch, Watch Sport und Watch Edtion.

      dann alle in 38mm oder in42mm. von Speicherplatz habe ich ganz ehrlich noch nie was gehört, will ich jetzt nicht bestreiten, aber ich dachte alles ist auf dem Iphone und wird nur „gestreamt“ … nun gut…

      19. Feb 2015 | 12:15 Uhr | Kommentieren
  • GastV2

    Ach ja: Für ne billigere und einfachere AppleWatch guckt euch mal die AlcatelWatch an.

    16. Feb 2015 | 23:25 Uhr | Kommentieren
  • Name

    Ich bin noch gespannt. Wie sie sich schlagen wird, weiß man ja noch nicht.
    Was ich mir persönlich wünsche ist, dass die Gesundheitsfunktionen der Uhr richtig gut sind. Dann würde nicht nur ich, sondern auch meine Eltern so eine Uhr kaufen.

    17. Feb 2015 | 6:45 Uhr | Kommentieren
  • Michael

    Wie oben geschrieben, die Uhr geht wie geschnitten Brot, man braucht das Iphone nicht mehr aus der Tasche Zirkel wenn es klingelt, das ist schon genial, die Leute brauchen sich nicht die Tafel Schokolade ans Ohr halten, können also das große Iphone nehmen, das einzige die Akkulaufzeit, bin mir sicher die Eleganz der Uhr wird da drüber hinweg helfen.
    ich bin weiterhin gespannt.

    17. Feb 2015 | 7:20 Uhr | Kommentieren
  • Lars

    Ich bin ein großer Apple-Fan, zugegeben! Auch ich freue mich auf das Release. Dennoch wird es Einiges zu bedenken geben: Ladezeit der Uhr. Wird es nötig sein eine Uhr mehrmals täglich bei intensiver Nutzung zu laden, verfliegt schnell der Spass am Gerät. Da bin ich gespannt, was sich Apple einfallen lassen wird. Zudem ist da das Problem der Wasserdichtigkeit. Auch hier sehe ich ein echtes Problem. Bereits ein intensives Händewaschen kann Wasserspritzer in die Uhr kommen lassen, dann ist der Spass vorbei.
    Ich selbst teste immer wieder diverse Smartwatches, die mit iOS funktionieren. Aktuell trage ich die Martian Voice Command. Ist mehr Uhr, als Smartwatch, dennoch viele tolle Funktionen, die ich täglich nutze. Kleine, aber sehr engagierte Firma aus den USA. Meine aktuelle Empfehlung!
    Gespannt bin ich auch auf die Kairos Smartwatch SSW 158. Die wird nochmals komplett anders, da mechanisches Uhrwerk vorhanden.
    Sind wir mal gespannt, wie Apple sich schlägt…?

    17. Feb 2015 | 9:58 Uhr | Kommentieren
    • MrUNIMOG

      Die Uhr ist spritzwassergeschützt.

      17. Feb 2015 | 13:08 Uhr | Kommentieren
  • Betzi

    Die Apple Watch interessiert mich nicht! Habe hingegen die Sorge, dass keine 4 Zoll (geschweige denn 3.5 Zoll) iPhones mehr hergestellt werden, weil dies die Absatzmöglichkeiten für die Apple Watch kannibalisieren würde. Wäre sehr schade!!!

    19. Feb 2015 | 23:41 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen