Apple-Stellenanzeigen: Batterietechniker für iPhones gesucht

| 9:11 Uhr | 0 Kommentare

Apple bemüht sich seit Anfang März darum, sein Team für die Entwicklung der Batterietechnologie zu erweitern. Der klare Fokus liegt dabei auf den iOS-Geräten, wie aktuelle Stellenausschreibungen zeigen.

iphone6plus batterie

In diesem Monat sind auf der Website mindestens neun Ausschreibungen erschienen, die sich auf die Batterietechnik beziehen. Eine Anzeige sucht beispielsweise einen „Battery Hardware Manager“, eine andere einen „Battery Firmware Development Manager“ und eine dritte einen „Battery Pack Engineering Manager“. Zu den Anwendungsgebieten zählen neben den iOS-Geräten aber auch die MacBooks.

Drei neue iPhone-Modelle im Herbst

Im Herbst werden neue Versionen des iPhone 6 erscheinen, zuletzt war von drei Modellen die Rede: ein iPhone 6S, ein 6S Plus und ein 6C. Dass Apple Experten sucht, ist nicht verwunderlich, Entwicklungsbedarf gibt es zweifellos. Die Batterielaufzeit ist eine der landläufigen Schwächen heutiger Smartphones, von diesem Problem ist nicht einmal Apple ausgenommen.

Ein Vorteil der aktuellen iPhone-Generation ist der zusätzliche Platz, den das vergrößerte Gerät bietet. Dabei stellt sich die Schwierigkeit, dass leistungsfähigere Hardware – ein schnellerer Prozessor, größerer Speicher, eine bessere Kamera – auch mehr Strom benötigt. So ist es immer eine Abwägung zwischen Leistungssteigerung und Batteriekapazität. Wenn die neuen Techniker Apple helfen, platzsparende Batterien zu entwickeln, kann die bisherige Erfolgsgeschichte im Herbst weiter geschrieben werden. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen