iPad-Prototyp bei Raubüberfall gestohlen

| 12:15 Uhr | 0 Kommentare

Wie die Mercury News berichtet, war ein iPad-Prototyp eins der Geräte, die bei einem Raubüberfall sowie anschließender Entführung entwendet wurden. Das Szenario fang vor wenigen Tagen in Cupertino statt. Die Details zu dem Sachverhalt sind bisher jedoch recht spärlich. Das Opfer soll ein 20 jähriger Mann sein, der auf eine vermeintliche Kontaktanzeige einer Frau geantwortet hatte.

ipad_air2_3

iPad-Testgerät gestohlen

Die zuständige Polizeidienststelle wollte nur bestätigten, dass es sich um ein iPad-Testgerät von Apple handelte. Das Opfer gab an, dass das iPad-Testgerät zu den entwendeten Geräten gehört. Des weiteren sollen unter anderem 7.500 Dollar gestohlen worden sein. Die Polizei hat bereits zwei Tatverdächtige festgenommen, die im Zusammenhang mit dem Raubüberfall und anschließender Entführung stehen. Vom gestohlenen iPad-Testgerät fehlt jedoch bislang jede Spur.

An iPad „test model“ was one of the items taken during a robbery and kidnapping at a Cupertino house earlier this month, according to the Santa Clara County Sheriff’s Office.

Die Täter werden beschuldigt, das Opfer zu Haus überfallen zu haben. Anschließend sollen sie dieses gezwungen haben, in ihr Auto zu steigen. Nach knapp einer Meile haben sie das Opfer wieder freigelassen. Ob es sich bei dem entwendeten iPad-Testgerät um ein älteres Modell oder um ein Testgerät für ein kommendes iPad handelt, ist nicht bekannt. Apple wird das Testgerät mit Schutzmechanismen ausgestattet haben, so dass das Gerät von Fremden nicht genutzt werden kann.

Kategorie: iPad

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen