Tim Cook drängt Donald Trump, auf Ausstieg beim Pariser Klimaabkommen zu verzichten

| 11:45 Uhr | 0 Kommentare

Dass die USA über einen Ausstieg aus dem Pariser Klimaschutzabkommen nachdenkt, geht nicht nur seinem Berater und Tesla-CEO Elon Musk zu weit. Auch Tim Cook zeigte seinen Unmut und versuchte, laut Bloomberg, den Präsidenten zu überzeugen an dem Abkommen festzuhalten.

Eine Branche in Aufruhr

In unserem Artikelbild sieht man Tim Cook noch in seiner beratenen Tätigkeit, gemeinsam mit Donald Trump, während des Tech Summit. Aktuell verspürt der U.S. Präsident jedoch einen merklichen Gegenwind aus der Branche.

Eine Vielzahl von einflussreichen Persönlichkeiten aus der Geschäftswelt sprechen sich derzeit gegen seine politische Entscheidung aus, dem Klimaschutzabkommen den Rücken zuzukehren. Tesla-CEO Elon Musk kündigte sogar an, den Wirtschaftsbeirat zu verlassen, wenn es tatsächlich soweit kommt. Uber-CEO Travis Kalanick hatte den Wirtschaftsbeirat nach der steigenden Kritik an Trump bereits im Februar hinter sich gelassen.

Apple spricht sich gegen die drohende Entscheidung aus

Mittlerweile haben sich über 25 große Unternehmen, darunter auch Apple, zusammengeschlossen und in einem offenen Brief ihren Unmut über einen möglichen Ausstieg aus dem Umweltschutzprogramm kundgetan. Das Schreiben soll in der New York Times und dem Wall Street Journal veröffentlicht werden.

Apples Ehrgeiz bei seinen Umweltbemühungen ist unumstritten. Zum dritten Mal in Folge wählte Greenpeace den Hersteller aus Cupertino zum umweltfreundlichsten Technologie-Unternehmen der Welt. Ob dies Trump eher zum Telefonhörer greifen lässt, wenn Tim Cooks Nummer auf dem Display erscheint ist fraglich. Es ist jedoch zu hoffen, dass das Engagement der Unternehmen in der Öffentlichkeit genügend Aufmerksamkeit erfährt.

Somit bleibt es abzuwarten, ob der öffentliche Druck Trump beeindrucken wird. Sein Twitter-Account spricht derzeit noch von einer Bekanntgabe seiner Entscheidung in den nächsten Tagen. Gemunkelt wird, dass die Entscheidung schon heute Abend um 21:00 Uhr (deutscher Zeit) bekannt gegeben wird.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 vorbestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 vorbestellen