iPhone 8: Foto soll A11-Chip zeigen

| 19:33 Uhr | 2 Kommentare

Das eingebundene Foto soll den Apple A11-Chip zeigen. Genau dieser Prozessor wird höchstwahrscheinlich beim iPhone 8 zum Einsatz kommen und diesen befeuern. Am A11 Chip haben wir keinen Zweifel, fraglich ist nur, ob das Foto tatsächlich echt ist.

Foto zeigt angeblich A11-Chip des iPhone 8

Seit vielen Jahren setzt Apple beim iPhone und iPad auf eigens entwickelte Chips. So kommt beim iPhone 7 und iPhone 7 Plus zum Beispiel der A10 Fusion Chip zum Einsatz, während der A10X Fusion Chip bei den aktuellen iPad Pro Modellen verbaut wird.

Wir rechnen fest damit, dass es beim iPhone 8 in diesem Jahr mit dem A11-Chip weitergeht. Ob dieser Auch beim iPhone 7S und iPhone 7S Plus zum Einsatz kommt oder dort beispielsweise der A10X, bleibt abzuwarten.

Da wir mit der Präsentation der neuen iPhone Modelle im kommenden Monat rechnen, laufen hinter den Kulissen vermutlich die Vorbereitung auf Hochtouren. So soll auch TSMC mit der Fertigung der A11-Chips bereits beschäftigt sein. Es heißt, dass dieser im 10nm FinFET-Verfahren produziert wird.

Genauer dieser Chip soll sich nun auf den eingebunden Fotos zeigen, so Slashleaks. Es ist schwer zu beurteilen, ob die Aufnahmen echt sind. Wir möchten sie euch nicht vorenthalten und stellen den zu sehen A11-Chip zur Diskussion

Kategorie: iPhone

Tags: ,

2 Kommentare

  • Adam

    Sieht echt aus… steht A11 drauf und das Apple Logo

    19. Aug 2017 | 0:14 Uhr | Kommentieren
  • Hans Maulwurf

    Die zweite eins passt meiner Meinung nach nicht (Abstand / Ausrichtung). Wahrscheinlich copy & paste. Dazu verdächtig, die geringe Auflösung der Bilder…

    19. Aug 2017 | 13:38 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen