macOS High Sierra Golden Master ist da

| 19:49 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat soeben die macOS High Sierra Golden Master (GM) zum Download bereit gestellt. Damit folgt die macOS High Sierra GM der Golden Master zu iOS 11, watchOS 4 und tvOS 11, welche vor zwei Tagen veröffentlicht wurde.

macOS High Sierra Golden Master

Vor wenigen Augenblicken hat Apple die macOS High Sierra Golden Master zum Download bereit gestellt. Die Build lautet 17A362a. Doch nicht nur eingetragene Entwickler können sich die macOS high Sierra 10.13 GM herunterladen, auch Teilnehmer am Apple Beta Programm (öffentliche Beta) können die Version herunterladen und installieren.

Bei macOS High Sierra setzt Apple unter anderem auf das neue APFS Dateisystem, neue Videoformate, Metal 2, Fotos-Verbesserungen und einiges mehr. In diesem Jahr und beim Mac-Update gibt es vielleicht ein paar weniger neue Features als in den letzten Jahren, dafür hat Apple massiv unter der Haube gearbeitet, um das System auch dort zu verbessern und diesem neue Technologien zu verpassen.

Während Apple die finale Version von iOS 11, watchOS 4 und tvOS 11 am 19. September zum Download freigeben wird, werden Anwender ab dem 25. September auch die finale Version von macOS 10.13 High Sierra herunterladen können. Warum diese Version etwas verzögert auf den Markt kommt ist unbekannt. Gut möglich, dass Apple das Ganze etwas entzerren wollte oder einfach noch ein paar Tage länger benötigte, um die Version zu finalisieren.

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.