Apple bestätigt: Neue Emojis kommen mit iOS 11.1

| 9:55 Uhr | 0 Kommentare

In den letzten Jahren hat Apple mit neuen iOS-Updates auch regelmäßig neue Emojis implementiert, die das Unicode Konsortium verabschiedet hatte. Vor ein paar Wochen kündigte Apple bereits an, dass die neuen Emojis in iOS 11, macOS High Sierra und watchOS landen werden. Am heutigen Tag konkretisiert Apple das Ganze im Newsroom.

iOS 11.1 bringt neue Emojis mit sich

Mit iOS 11.1 wird Apple neue Emojis auf das iPhone und iPad bringen. Apple schreibt

Hunderte neuer Emojis darunter noch ausdrucksstärkere Smileys, geschlechtsneutrale Charaktere, Kleidungsstücke, Lebensmittel, Tiere, Fabelwesen und viele mehr werden mit iOS 11.1 auf iPhone und iPad verfügbar sein.

Wie eingangs erwähnt, basieren die neuen Emojis auf Unicode 10. Zusätzlich wird iOS 11.1 Symbole beinhalten, die bereits zum Welt-Emoji-Tag angekündigt wurden, darunter eine Frau mit Kopftuch, barttragende Männer, stillende Frauen, Zombies, eine Person im Lotus-Sitz und Symbole in der Kategorie Essen und Trinken wie Sandwich und Kokosnuss.

Für Verliebte wird auch eine neue Love You Geste in Anlehnung an das Handzeichen für „Ich liebe Dich“ in der amerikanischen Gebärdensprache mit von de Partie sein..

Apple spricht davon, dass die neuen Emojis in den nächsten Wochen in den Entwickler- und Public-Beta-Versionen von iOS 11.1 einfließen werden. Zusätzlich werden die Emojis in kommenden Update zu macOS und watchOS verfügbar sein.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.