Q4/2017: Wichtigste Fakten zu den Apple Quartalszahlen

| 8:22 Uhr | 0 Kommentare

Am gestrigen Abend hat Apple die Geschäftszahlen für die Monate Juli bis September 2017 und somit für das vierte Apple Geschäftsquartal bekannt gegeben. Ohne wenn und aber hat Apple richtig starke Geschäftszahlen hingelegt. Im Jahresvergleich konnte sich Apple in allen Disziplinen verbessern. Unter anderem verkaufte Apple 46,7 Millionen iPhones und machte einen Umsatz von 52,6 Milliarden Dollar. Der Umsatz wuchs im Jahresvergleich um 12 Prozent, während der Gewinn pro Aktie um 24 Prozent anstieg.

Q4/2017: Wichtigste Fakten zu den Apple Quartalszahlen

Im Anschluss an die Bekanntgabe der reinen Zahlen standen Apple CEO Tim Cook und Apple Finanzchef Luca Maestri für Fragen der Analysten im sogenannten Conference Call zur Verfügung. Die markantesten Aussagen der Apple Manager haben wir für euch zusammengetragen

  • Tim Cook blickt positiv auf die Zukunft von Apple
  • Apple konnte in China deutlich zulegen und Marktanteile beim iPhone, iPad und Mac gewinnen
  • Apple konnte Umsatz in Indien verdoppeln
  • Verkaufszahlen des iPhone 8 (Plus) liegen über den eigenen Erwartungen
  • iPhone X wird Apples Umsatzzahlen beflügeln – anfängliche Verkaufszahlen sind sehr hoch
  • Apple versucht so viele iPhone X wie möglich zu produzieren
  • Cook ist erfreut, dass sein Unternehmen beim iPad wieder wachsen kann
  • Niemals zuvor konnte Apple in einem Quartal mehr Macs verkaufen
  • Apple Watch ist mit Abstand die beliebteste Smartwatch
  • Apple Watch mit 50 Prozent Wachstum
  • Kunden „lieben“ die Freiheit der Apple Watch 3 LTE
  • App Store beherbergt über 1.000 Augmented Reality Apps
  • höchster Service-Umsatz der Unternehmensgeschichte
  • Da laufende Weihnachtsquartal konnte das erfolgreichste Quartal der Unternehmensgeschichte werden
  • Mac wächst, während der PC-Markt schrumpft
  • Apple Pay: Nutzerzahl konnte verdoppelt werden, Transaktionen steigen um 320 Prozent
  • Der neue App Store sorgt dafür, dass Nutzer regelmäßiger den Store besuchen
  • Apple blickt über alle Dienste hinweg auf 210 Millionen Abonnenten – Steigerung von 25 Millionen in den letzten 90 Tagen
  • Apple blickt auf Barvermögen von 268 Milliarden Dollar
  • Apple Music: Nutzerzahlen steigen im Jahresvergleich um 75 Prozent.
  • 200.000 „Today at Apple“ Events in den Stores bisher

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.