US-Musiker Drake soll für Apple ein neues TV-Projekt leiten

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Der US-Musiker Drake hat derzeit große Ambitionen in die TV- und Filmindustrie einzusteigen. Wie The Hollywood Reporter berichtet, könnte Apple für ihn das passende Sprungbrett für dieses Vorhaben anbieten.

„Was immer du willst“

Bei dem Vorhaben in Hollywood Fuß zu fassen, ist schon so mancher Musiker gescheitert. Für den Rapper Drake scheinen die Chancen jedoch sehr gut zu stehen. Zumindest die Voraussetzungen könnten derzeit nicht besser sein. So soll Apple den Rapper angeboten haben, ein TV-Projekt nach seiner Wahl zu produzieren.

Das Vertrauen kommt nicht von ungefähr. Immerhin hatte Drake eine wichtige Rolle in dem Marketing für Apple Music gespielt. So veröffentlichte er sein Album „Views“ exklusiv auf Apple Music und zeigte sich in Werbespots. Auch auf großen Veranstaltungen unterstützt er Apple schon seit längerem. Beispielsweise hat er die Apple Music App auf der WWDC 2015 präsentiert. Ein Auftritt an den sich Robert Kondrk, VP für Media-Apps bei Apple, noch heute gerne erinnert.

„Drake hat uns fast im Alleingang dabei geholfen, vom Start an kulturell relevant zu werden“

Erste Erfahrungen konnte Drake mit dem Kurzfilm „Please Forgive Me“ sammeln, den er zusammen mit Apple Music Head of Content Larry Jackson schrieb. Was Drake mit seinen Freifahrtschein schlussendlich anstellt, wird jedoch noch länger ein Geheimnis bleiben. Bisher hat er seine Projekte stets so lange geheim gehalten, wie es ihm möglich war.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.