iOS 11: Indoor-Karten jetzt für über 40 Flughäfen und Einkaufszentren verfügbar

| 12:02 Uhr | 1 Kommentar

Mit iOS 11 hat Apple allerhand Neuerungen eingeführt, so auch Indoor-Karten in Apple Maps. Zum Start des neuen Services wurden allerdings nur wenige Indoor-Karten für eine Handvoll Flughäfen zur Verfügung gestellt. Seitdem hat Apple das Angebot an Indoor-Karten kontinuierlich ausgebaut und so liegen mittlerweile über 40 Stück vor.

Apple Maps mit Indoor-Karten für über 40 Örtlichkeiten

Apple hat seine Webseite zur Verfügbarkeit von iOS Features am heutigen Tag aktualisiert und listet dort nicht nur neue Indoor-Karten für weitere Flughäfen, sondern auch erstmals Indoor-Karten für Einkaufszentren auf.

Insgesamt führt 34 Flughafen auf, für die Indoor-Karten vorliegen. In Deutschland sind das die Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld. Darüberhinaus gibt es verschiedene Flughafen in den USA, den Niederlanden, der Schweiz, Großbritannien und Kanada. Darüberhinaus listet Apple erstmals neun Einkaufszentren in den USA, für die ebenso Indoort-Karten in Apple Maps vorliegen.

Um die Indoor-Navigation nutzen zu können, sucht ihr über die Apple Karten-App nach einem der genannten Flughäfen oder Einkaufszentren und klickt auf „Hineinschauen“ bzw. zoomt manuell weit hinein. Anschließend erhaltet ihr Informationen zu Geschäften, Restaurants, WCs und Sicherheitskontrollen. Dabei könnt ihr zwischen den verschiedenen Ebenen in den Terminals und Einkaufszentren wechseln.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

1 Kommentare

  • applemurks

    Sieht nicht sehr aktuell aus – oder warum fehlt unter Apple TV App der Standort Deutschland?

    14. Dez 2017 | 13:08 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.