iPhone Akku-Tausch für 29 Euro startet ab sofort bei Apple

| 7:44 Uhr | 1 Kommentar

Gute Nachrichten für alle Anwender, die davon Gebrauch machen möchten ihren iPhone Akku zum Preis von 29 Euro anstatt 89 Euro bei Apple zu tauschen. Anders als ursprünglich geplant, startet die Aktion nicht erst Ende Januar, sondern sofort.

iPhone Akku-Tausch für 29 Euro startet bei Apple ab sofort

Die Diskussion rund um „alten“ Akkus beim iPhone und die einhergehenden Leistungseinbußen in bestimmten Situationen habt ihr sicherlich mitbekommen. Apple drosselt die die Leistung von iPhones, die einen Akku mit schlechtem Gesundheitszustand besitzen, um ein unerwartetes Abschalten der Geräte zu verhindern.

Apple hat sich bereits vielmals für die schlechte Kommunikation entschuldigt und unter anderem einen Austausch des Akkus eines iPhone 6 oder neuer außerhalb der Garantiezeit angekündigt. Anstatt 89 Euro werden nur 29 Euro fällig.

Ursprünglich sollte der Akkutausch erst ab Ende Januar 2018 möglich sein. Allerdings hat Apple gegenüber TechCrunch bestätigt, dass die Möglichkeit des Akku-Tausch zum Preis von 29 Euro ab sofort besteht. Man habe seitens Apple gedacht, dass man mehr Zeit benötigt, um die Maßnahme anlaufen zu lassen, allerdings konnte der Hersteller das Prozedere beschleunigen. Im Laufe dieses Monats wird Apple nähere Details zum tatsächlichen Ablauf bekannt geben. Dies wird sicherlich in Kürze der Fall sein. Apple gibt bereits vorab zu verstehen, dass die Stückzahlen bestimmter Ersatz-Akkus zum Start der Maßnahme begrenzt sein können.

Darüberhinaus wird Apple Anfang 2018 ein Software Update mit neuen Features veröffentlichen, welches Nutzern mehr Einblick in den Zustand ihrer Akkus gibt, damit sie selbst sehen können, ob dieser die Performance beeinflusst.

Kategorie: iPhone

Tags:

1 Kommentare

  • vace

    29eur find ich akzeptabel.

    02. Jan 2018 | 11:55 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.