Reese Witherspoon und Jennifer Aniston verdienen „mehr als 1,25 Millionen Dollar“ pro Folge für neue Apple-Serie

| 16:25 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat sich in den letzten Monaten ein umfangreiches TV-Programm zusammengestellt. Zumindest die Verträge für eine Vielzahl von neuen Serien sind unterschrieben. Recht früh weckte ein „Morning Show Drama“ die Aufmerksamkeit der Presse. Immerhin soll die noch unbenannte Serie mit Reese Witherspoon und Jennifer Aniston gleich zwei Hollywood-Stars bieten. The Hollywood Reporter konnte nun ein Preisschild an dieses Engagement hängen. So soll Witherspoon und Aniston „mehr als 1,25 Millionen Dollar“ für jede Episode ihrer kommenden Talkshow-Serie verdienen.

Ein Morning Show Drama

Die Chancen stehen gut, dass die neue Serie mit Reese Witherspoon und Jennifer Aniston eine der ersten großen Serien-Produktionen von Apple sein wird, die wir möglicherweise dieses Jahr schon zu sehen bekommen. Die Serie zeigt den Alltag zweier Morning-Show-Moderatorinnen. Dabei bedient sich das Drehbuch bei dem Buch „Top of the Morning“ von Brian Stelter, welches ursprünglich von Lifetime verfilmt werden sollte.

Apple konnte sich die TV-Rechte der Serie bereits im September letzten Jahres sichern, womit das „Morning Show Drama“ zusammen mit Steven Spielbergs „Amazing Stories“ die ersten bekannten Serien von Apples TV-Offensive waren.

20 x 1,25 Millionen Dollar

Die Gage der zwei Hauptdarsteller zeigt, dass sich Apple dieses Projekt einiges kosten lässt. So sollen Witherspoon und Aniston 1,25 Millionen Dollar pro Folge verdienen. Diese Summe beinhaltet jedoch auch weitere Honorare, denn die beiden Stars sind ebenfalls als ausführende Produzenten der Serie mit an Bord. Apple hat bereits 20 Episoden der Show bestellt, die in zwei Staffeln aufgeteilt werden.

Witherspoon kann sich über ihr hohes Gehalt gleich doppelt freuen, da es zugleich ihren Marktwert gesteigert hat. So soll sie nun auch eine Gehaltserhöhung für ihr Serienprojekt „Little Big Lies“ von HBO erhalten haben. Hier werden nun eine Millionen Dollar pro Folge gezahlt.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone XS bestellen

Hier informieren

iPhone XS bei der Telekom
iPhone XS bei Vodafone
iPhone XS bei o2

JETZT: iPhone XS bestellen