Singende Animojis: Apple schaltet zwei Werbespots im Vorfeld der Grammy Awards

| 22:14 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat im Vorfeld der Grammy Awards zwei neue Werbespots veröffentlicht, in denen singende Animojis das neue iPhone X bewerben.

Singende Animojis bewerben das iPhone X

Seit dem Verkaufsstart des iPhone X haben wir schon zahlreiche Animoji Karaoke Videos zu Gesicht bekommen. Bei Animojis handelt es sich übrigens um zum Leben erweckte Emojis. Die TrueDepth Kamera des iPhone X erkennt die Bewegungen eurer Gesichtsmuskel und überträgt diese auf die Emojis. Daraus werden dann Animojis.

In dem ersten Clip singt das Alien-Animoji den Song Redbone von Childish Gambino. Im zweiten Clips sind unter anderem der Animoji-Hund sowie -Fuchs zu sehen, wie sie „Stir Fry“ from Migos performen.

Die beiden neuen Clips stehen ab sofort im Apple YouTube Kanal zur Ansicht bereit. Zudem sind diese am 28. Januar während der Grammy Verleihung im US-TV zu sehen. Der Alien-Clip folgt auf den auftritt von Childish Gambino und der Amigos-Clip läuft nach dem besten Rap-Album.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.