Das iPhone X gehört zu den Top 3 der meistverkauften Smartphones im Weihnachtsgeschäft

| 11:45 Uhr | 1 Kommentar

Wie Kantar Worldpanel im Rahmen einer Marktanalyse verkündet, gehörte das iPhone X im Dezember 2017 „in allen wichtigen Regionen“ zu den drei meistverkauften Smartphones. Den größten Erfolg hatte es in Europa, Japan, Australien, den USA und China, wo es sogar das meistverkaufte Smartphone darstellte.

Vielfalt beflügelt iOS-Verbreitung

Den negativen Berichten über eine angebliche Halbierung der iPhone X Produktion zum Trotz, zeigen die Marktbeobachter von Kantar, dass Apples neues Flaggschiff-Smartphone einer der größten Erfolge des Weihnachtsgeschäfts war. Demnach sorgte das iPhone X mit dem iPhone 8 Line-Up für eine Vielfalt in Apples Produktkatalog. So sei es Apple durch die Abdeckung diverser Preisbereiche gelungen, den iOS-Marktanteil in mehreren Ländern auszubauen.

In den fünf größten europäischen Märkten legte iOS im letzten Quartal um 0,7 Prozentpunkte zu und kommt somit auf einen Marktanteil von 24,8 Prozent. In Deutschland gewann Apple 2,5 Prozentpunkte und kann nun 23,8 Prozent des Smartphone-OS-Markts einnehmen. Obwohl der Marktanteil von iOS in den USA zwischen Oktober und Dezember 2017 um 0,5 Prozentpunkte auf 43,9 Prozent sank, stellten die Marktforscher fest, dass die iOS-Loyalität einen neuen Höchststand von 96 Prozent erreicht hat.

Trotz der starken iOS-Performance, wurden die Android-Verluste in gewissem Maße durch den rapiden Fall von Windows gedämpft, dessen Anteil in allen Märkten außer Italien nun bei unter 1 Prozent liegt.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

1 Kommentare

  • Thorsten

    Was man in China wett gemacht hat hat man wo anders verloren

    31. Jan 2018 | 19:44 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone XS bestellen

Hier informieren

iPhone XS bei der Telekom
iPhone XS bei Vodafone
iPhone XS bei o2

JETZT: iPhone XS bestellen