Apple veröffentlicht finale Version von iOS 11.3 für das iPad der 6. Generation

| 19:44 Uhr | 5 Kommentare

Apple hat heute das lang erwartete iOS 11.3 Update veröffentlicht. Die Software ist jedoch nur auf dem iPad der sechsten Generation zum Download verfügbar, welches gestern auf einer Bildungsveranstaltung in Chicago angekündigt wurde.

iOS 11.3 erschienen

Das iPad der sechsten Generation ging gestern in den Verkauf, aber die ersten Bestellungen werden erst Ende dieser Woche ausgeliefert und das Gerät ist noch nicht in den Geschäften angekommen. Somit werden wohl zunächst nur Test-Exemplare des neuen iPads in den Genuss der neuen iOS-Version kommen. iOS 11.3 führt eine lange Liste neuer Funktionen ein, wie das ARKit 1.5, eine Health-Records-Funktion, ein Strom-Management-Feature und neue Animojis.

Auch wenn die meisten Nutzer iOS 11.3 noch nicht laden können, so ist die gute Nachricht, dass es nicht mehr lange dauern kann, bis das Update auch für die anderen Geräte erhältlich sein wird.

Kategorie: Apple

Tags:

5 Kommentare

  • Cris

    Hoffentlich ziehen alle anderen iOS Geräte nach. Apple wird langsam immer unsympathischer!

    28. Mrz 2018 | 19:59 Uhr | Kommentieren
    • MrUNIMOG

      Wieso denn das?

      30. Mrz 2018 | 0:47 Uhr | Kommentieren
  • Toni

    Also so ein Quatsch, gebt doch iOS 11.3 einfach für alle frei und nicht immer diesen Sonderscheiß machen.

    Als wenn es ein Weltuntergang wäre, heute Abend das neue Update für iPhone, iPad, MacBook und Apple Watch frei zu geben.

    Na dann warten wir mal.

    28. Mrz 2018 | 20:51 Uhr | Kommentieren
  • LmSuK

    Na und, vermutlich wurde es nur dort schon freigegeben, weil es Vorabtester des iPads für ihre Reviews etc. nutzen und somit sämtliche aktuellen Funktionen erhältlich sein sollen. Bevor das neue iPad dann wirklich für die breite Masse verfügbar sein wird, wird es auch für alle anderen Geräte zur Verfügung stehen.

    28. Mrz 2018 | 21:08 Uhr | Kommentieren
  • Sam

    Sagt mal was ist denn hier schon wieder los? Sobald das iPad in den Verkauf geht und in den Läden steht, also jeder normale User an so ein Teil mit iOS 11.3 kommt wird das Update auch für alle neuen Geräte erhältlich sein. Als ob Apple mehr auf das neue iPad geben würde als auf seine iPhones…

    29. Mrz 2018 | 8:12 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone XS bestellen

Hier informieren

iPhone XS bei der Telekom
iPhone XS bei Vodafone
iPhone XS bei o2

JETZT: iPhone XS bestellen