IKEA und Sonos kündigen SYMFONISK an

| 15:45 Uhr | 0 Kommentare

Bereits Ende letzten Jahres gaben IKEA und Sonos bekannt, dass beide Unternehmen kooperieren und gemeinsam Produkte entwickelt. Im Rahmen der IKEA Democratic Design Days wurde SYMFONISK angekündigt.

IKEA und Sonos kündigen SYMFONISK an

Die neue Produktreihe wird auf den Namen SYMFONISK hören und wurde von IKEA und Sonos für den IKEA Home Smart Bereich entwickelt. Dabei werden die Speaker vollständig in das Sonos Home Sound System integrierbar und auch mit anderen IKEA Smart-Devices kompatibel sein.

IKEA möchte beim Thema Smart Home den nächsten Schritt gehen und hat sich aus diesem Grund Sonos ins Boot geholt. Der erste Prototyp von SYMFONISK wird nun präsentiert. Ziel der Zusammenarbeit ist es, Sound und Design zuhause für jeden zugänglich zu machen.

Unter anderem heißt es

Sonos und IKEA sind sich der natürlichen Parallelität von Visuellem und Akustischem bewusst. So haben wir uns zusammengetan, um Sound und Design zu untersuchen. Mit dabei: SYMFONISK, eine Serie von Smart-Speakern, die die Art, wie Menschen zuhause Musik hören und wie sie zuhause leben, verbessern soll. Als Teil des IKEA Home-Smart-Angebots verbindet diese Zusammenarbeit unser Know-how in Sachen Sound und Technologie mit dem Wissen von IKEA zu den Themen Einrichtung und Design.

Eine Kooperation zwischen Sonos und IKEA ist also nur logisch. Seit Jahren macht IKEA mit bezahlbaren Produkten weltweit Design für alle zugänglich. Genauso hat Sonos immer daran gearbeitet, Sound für alle zugänglich zu machen. Dafür haben wir Produkte entwickelt, die nahtlos zusammenarbeiten. Und wir haben eine offene Plattform geschaffen, die mehrere Streamingdienste und Sprachassistenten unterstützt.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.