Netflix führt intelligente Download-Funktion ein

| 8:02 Uhr | 0 Kommentare

Auch wenn sich Netflix lange geweigert hatte eine Downloadfunktion in seiner App anzubieten, so hat sich der Streaming-Dienst mittlerweile mit der Offline-Funktion angefreundet. Nachdem das Unternehmen seit 2016 den manuellen Download vieler Titel ermöglicht, geht man jetzt einen Schritt weiter und lädt Serien in der Netflix-App vorausschauend herunter. Die Funktion ist zunächst nur für Android verfügbar, wird es jedoch später auch für iOS geben.

Smart Downloads

Die neue „Smart Downloads“-Funktion soll dafür sorgen, dass wir unterwegs immer mit den aktuellen Episoden einer Serie versorgt sind. Damit hierfür nicht das kostbare mobile Datenvolumen geopfert wird, lädt die Funktion automatisch die nächste Episode von Serien herunter, wenn sich das Gerät in einem WLAN-Netzwerk befindet. Hierbei wählt die App „intelligent“ Serien aus, die wir gerade schauen.

Damit die Netflix-App nicht übermotiviert das Smartphone befüllt, werden automatisch bereits gesehene Folgen gelöscht. Der Nutzer wird per Statusbenachrichtigung informiert, wenn eine neue Folge heruntergeladen oder eine alte entfernt wurde. Die Funktion ist nach dem Update automatisch aktiviert. Wer verhindern will, dass eine bereits gesehene Folge gelöscht wird, kann die „Smart Downloads“ deaktivieren. Wie Netflix erklärt, ist die Funktion zunächst nur für die Android-App verfügbar, soll jedoch für iOS-Geräte „noch in diesem Jahr“ nachgereicht werden. (via BuzzFeed)

Kategorie: App Store

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.