„Just send them money“: Apple bewirbt Apple Pay Cash

| 13:22 Uhr | 0 Kommentare

Seit Ende letzten Jahres und mit der Freigabe von iOS 11.2 hat Apple für Anwender in den USA „Apple Pay Cash“ eingeführt. Mit Apple Pay Cash ist es möglich, Freunden und Bekannten Geld zu senden und Geld von diesen anzufordern. Bereits in der Vergangenheit hat Apple den Service mit Videos demonstriert, nun zeigt der iPhone-Hersteller abermals, wie einfach es ist, jemanden über die iMessage-App Geld zu senden.

Apple bewirbt Apple Pay Cash

Apple hat vier neue Video-Clips veröffentlicht, um Anwendern Apple Pay Cash näher zu bringen. Die 15-Sekunden Clips zeigen, wie ihr Geld senden bzw. anfordern könnt. 

Apple Pay Cash könnt ihr euch als virtuelles Konto bzw. als Guthabenkarte vorstellen. Anwender zahlen Geld auf ihr Apple Pay Cash Konto ein und können von diesem anderen Anwendern Geld senden. Empfangenes Geld wandert ebenso auf das virtuelle Konto. Bis dato ist Apple Pay Cash nur in den USA verfügbar, auch wenn es erste Anzeichen gab, dass der Service bald seinen internationalen Start feiern wird.

Die vier Clips hören übrigens auf die Namen „Lost Shirt“, „Wedding“, „Hungre“ sowie „Rent“ und spiegeln den Einsatz von Apple Pay Cash im Alltag wider. Pro Transaktion können derzeit 3.000 Dollar übermittelt werden.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.