Apple bewirbt Eröffnung von „Apple Piazza Liberty“ in Mailand mit Kunstwerken von 20 Künstlern

| 8:14 Uhr | 0 Kommentare

Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Apple seinen beeindruckenden Mailänder Store „Apple Piazza Liberty“ erstmals am 26. Juli für die Öffentlichkeit öffnen wird. Wenige Tage vor der großen Eröffnung rührt Apple die Werbetrommel.

„Apple Piazza Liberty“: Am 26. Juli geht es los…

Apple trifft die letzten Vorbereitungen, um seinen neuen Mailänder Store am 26. Juli zu eröffnen. Mit „Apple Piazza Liberty“ zeigt Apple abermals, dass er seine Stores zu einem besonderen Ort machen möchte. Apple Piazza Liberty, so der offizielle Name des neuen Apple Stores, zeichnet sich durch eine bemerkenswerte architektonische Besonderheit aus. Der Bau beginnt mit einem großzügigen Amphitheater im Freien, das von der Plaza nach unten in Richtung Brunnen geht, wo sich eine Wasserwand bildet. Der Wasserfall, der die Verbindung Mailands zu den Kanälen symbolisiert, dient auch als Eingang zum Geschäft.

Wirft man einen Blick auf die Store Webseite „Apple Piazza Liberty“, so zeigt sich, dass Apple die Eröffnung mit Kunstwerken von insgesamt 20 Künstlern bewirbt. Unter anderem werden Kunstwerke von Valerie Sommella, Camilla Ferrari, Charlie Charles, Martina Pastori und mehr in den Fokus gerückt. Zudem bewirbt Apple seine kostenlosen Today at Apple Sessions, die natürlich auch im Mailänder Store besucht werden können.

Zudem ist ein Video aufgetaucht, welches zeigt, dass Apple den Store im Vorfeld verhüllt.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.