Hassreden: Apple entfernt Infowars-Podcasts aus iTunes

| 18:22 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem sich bereits Spotify, YouTube und Facebook über Alex Jones negativ geäußert hatten, zieht Apple nun nach und entfernt Podcast-Episoden des Moderators, der insbesondere wegen der Verbreitung von Verschwörungstheorien aufgefallen war.

Keine Toleranz für die Verbreitung von Hass

Apple hat das Programm von Alex Jones von seiner Podcast-Plattform entfernt. Wie das Unternehmen gegenüber Buzzfeed News bestätigt, wurde bei fast allen Inhalten von Alex Jones ein Verstoß gegen die Richtlinien festgestellt, was schlussendlich zu dem Rauswurf aus dem Podcast-Katalog führte. Apple sei nicht bereit Hassreden zu dulden und Alex Jones verbreitet diese verstärkt in seinen Podcasts.

Wie Apple erklärt, will man zwar als Plattform-Inhaber verschiedene Ansichten präsentieren, bei Hassreden zeigt man jedoch keine Toleranz:

„Apple duldet keine Hasstiraden und wir haben klare Richtlinien, die Urheber und Entwickler befolgen müssen, um sicherzustellen, dass wir eine sichere Umgebung für alle unsere Benutzer bieten. Podcasts, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, werden aus unseren Verzeichnissen entfernt, so dass sie nicht mehr gefunden, heruntergeladen oder gestreamt werden können. Wir glauben daran, ein breites Spektrum von Ansichten zu vertreten, solange Menschen mit unterschiedlichen Meinungen respektiert werden.“

Firmen wie YouTube und Spotify reagierten bereits im Vorfeld und haben einzelne Episoden entfernt. So konsequent wie Apple war bisher jedoch noch keiner. Apple hat nicht nur einzelne Episoden rausgeschmissen, sondern das gesamte Archiv von Jones‘ Shows. Zu den betroffenen Sendungen zählen „War Room“ und „The Alex Jones Show“, die beide unter der Schirmherrschaft von Jones‘ Medienunternehmen Infowars stehen.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone XS bestellen

Hier informieren

iPhone XS bei der Telekom
iPhone XS bei Vodafone
iPhone XS bei o2

JETZT: iPhone XS bestellen