iPhone XS: Bedienungsanleitung spricht von AirPower – Ladematte augenscheinlich weiterhin in der Entwicklung

| 6:45 Uhr | 0 Kommentare

Am heutigen Freitag feiern iPhone XS, iPhone XS Mac und Apple Watch 4 ihren Verkaufsstart. Die ersten Kunden in Australien und Neuseeland haben ihre Geräte bereits erhalten. Ein Nutzer hat eine interessante Entdeckung in der Bedienungsanleitung gemacht. Dort ist die Rede von AirPower.

iPhone XS: Bedienungsanleitung spricht von AirPower

Ihr erinnert euch an AirPower? Die Ladematte wurde im September letzten Jahres vorgestellt und sollte im laufenden Jahr 2018 auf den Markt kommen. Bei der iPhone XS Keynote fand das Gerät keine Erwähnung, so dass schnell Spekulationen aufkamen, ob die Ladematte jemals auf den Markt kommen wird. Bei der Entwicklung sollen massive Hitzeprobleme aufgekommen sein, die die Apple Ingenieure vor große Herausforderungen stellt.

Gavin Stevens zeigt nun eine Passage aus der Bedienungsanleitung des iPhone XS (beim iPhone XS Max übrigens auch vorhanden), bei der AirPower erwähnt wird. Es heißt

„Place iPhone with screen facing up on AirPower or a Qi-certified wireless charger. You can also use the Lightning connector to charge iPhone and connect accessories.“

Dies impliziert, dass Apple weiterhin an AirPower arbeitet und die Ladematte möglicherweise zusammen mit dem iPhone XS (Max) auf den Markt bringen wollte. Unbekannt ist, wann die Bedienungsanleitung gedruckt wurde. Sicherlich schon ein paar Wochen vor der Keynote. Zu diesem Zeitpunkt plante man augenscheinlich noch mit der Präsentation von AirPower während der September Keynote.

Vieles spricht dafür, dass Apple weiterhin an AirPower arbeitet und das Projekt nicht ganz eingestellt hat – auch wenn man auf der Apple Webseite kaum noch Hinweise darauf findet. Mit AirPower lassen sich iPhone, Apple Watch und das AirPods-Ladecase gleichzeitig laden.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.