Apple Covent Garden kehrt mit neuem Forum und exklusiven Kreativ-Sessions zurück (Fotos)

| 20:55 Uhr | 0 Kommentare

In London hat Apple einem seiner größten Stores neues Leben eingehaucht. Apple Covent Garden wurde nach viermonatiger Renovierung wiedereröffnet und begrüßt pünktlich zum iPhone XR Release die Kunden mit exklusiven Kreativ-Sessions. Apple hat es wieder geschafft den historischen Charakter des Gebäudes zu wahren und dabei das Ladenlokal auf das neue Store-Konzept zu aktualisieren.

Apple Covent Garden

In den letzten Jahren fährt Apple eine neue Linie, wenn es um seine Einzelhandelsgeschäfte geht. Das Angebot soll freundlicher und geselliger werden. Apple spricht in dem Zusammenhang gerne von einem modernen Marktplatz, an dem sich die Leute treffen, um miteinander zu reden und Aktivitäten zu erleben. Hierfür rüstet Apple seine Ladenlokale mit allerhand Equipment aus. So ziehen große Leinwände, moderne Möbel und vereinzelt auch eine aufwändige Bepflanzung in die Geschäfte ein. Nicht jeder alteingesessene Apple Store bietet sich für das neue Konzept an, wie zuletzt der Umzug in Paris zeigte.

In London konnte Apple jedoch glücklicherweise sein Vorhaben erfolgreich im Covent Garden Store umsetzen, wobei Apple den historischen Charakter des Gebäudes eindrucksvoll bewahren konnte. Dank 9to5Mac-Leser Saif Aslam erhalten wir einen guten Eindruck, was Apple aus dem ohnehin schon schicken Apple Store gemacht hat.

Historische Elemente des Gebäudes aus dem 19. Jahrhundert, wie Sichtziegel, Bögen und restaurierte Fenster, blieben bei der Renovierung erhalten. Auch auf die spiralförmige Glastreppe hat Apple nicht verzichtet, womit sich der Store auf den ersten Blick nicht sonderlich von dem alten unterscheidet. Aufmerksame Besucher werden jedoch die neue Einrichtung bemerken, die nun weitaus moderner erscheint. Allen Voran eine riesige Videowand im Forum, hinter der Apple einen früheren schmiedeeisernen Gitterrost entfernt und den letzten von drei Torbögen mit passenden Ziegeln ausgefüllt hat, um eine Symmetrie zu schaffen. Der private Meeting-Raum im dritten Stock wurde mit neuen Möbeln ausgestattet, die auch im Apple Park zum Einsatz kommen.

Für das Eröffnungswochenende hat Apple mehrere exklusive Sessions und Live-Kunstdemos zusammengestellt. Am 27. Oktober werden musikalische Auftritte von Joncan Kavlakoglu und Kal Lavelle stattfinden. Am 28. wird die Sängerin und Songwriterin Sherika Sherard auftreten. Sowohl am Samstag als auch am Sonntag veranstaltet Apple spezielle Fotowanderungen, die den Stadtteil Covent Garden erkunden. Das Special Event vom 30. Oktober wird ebenfalls im Apple Store live übertragen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.