Apple Music ist jetzt in den USA auf Echo-Lautsprechern verfügbar

| 22:12 Uhr | 0 Kommentare

Als Amazon letzten Monat verkündet hatte, dass ab dem 17. Dezember Apple Music auf Echo-Geräten verfügbar sein wird, fühlte sich das ein wenig wie ein kleines Weihnachtsgeschenk an. Was ist besser als ein Weihnachtsgeschenk? Natürlich wenn es die Geschenke schon früher gibt. So können sich zumindest US-Kunden über einen Frühstart der Unterstützung freuen und ihr Apple Music Abonnement ab sofort mit den Echo-Lautsprechern nutzen.

Apple Music für Amazon Echo und Alexa

Offiziell sollte die Integration von Apple Music für die Echo-Systeme ab dem 17. Dezember verfügbar sein. Nun weist 9to5Mac darauf hin, dass der Service in den USA bereits erhältlich ist. Passend dazu hat Apple ein Support-Dokument veröffentlicht, dass die Einrichtung von Apple Music für Amazons Echo erklärt.

Um Apple Music zu aktivieren, muss in der Alexa App oder der Weboberfläche der Apple Music Skill aktiviert werden. Anschließend können sich Apple Music Nutzer mit ihren Daten anmelden. Bei Bedarf kann Apple Music noch als Standard-Musikdienst ausgewählt werden. Ab jetzt könnt ihr Alexa bitten, Songs, Künstler, Alben oder Genres von Apple Music zu spielen. Dabei kann auch Beats 1 und Wiedergabelisten abgespielt werden.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass in den USA ein US-Dienst als Erstes startet. Mit dem früheren Start wollte Amazon womöglich den US-Nutzern ein musikalisches Wochenende gönnen. Wir warten solange, dass es dann hoffentlich am Montag auch in weiteren Ländern musikalisch wird.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.