Apple Car: angeblich ein autonomer Elektro-Kleinbus

| 21:23 Uhr | 0 Kommentare

Gerüchte über Apples Arbeit im Fahrzeugbereich tauchten erstmals im Jahr 2015 auf, als das Unternehmen eine Vielzahl von Automobilexperten einstellte, um die Möglichkeiten eines von Apple entwickelten Elektrofahrzeugs zu erkunden. Das auf „Project Titan“ getaufte Unterfangen wurde bisher nicht umgesetzt und so konzentriert sich Apple seit 2016 auf die Entwicklung einer Software für selbstfahrende Autos. Nun meldet sich das Manager Magazin zu Wort und behauptet, dass Apple an einem Minibus arbeitet.

Der Apple Van

Apple will „Project Titan“ angeblich neuen Schwung verleihen. So sollen Ingenieure des Unternehmens einen selbstfahrenden Minibus designt haben. Wie das Manager Magazin berichtet, existieren sogar schon erste Prototypen:

„Apples Ingenieure haben Exemplare mit schwarz-silberner Lackierung konstruiert, die im typischen Industriedesign des iPhone-Konzerns gestaltet sind.“

In dem Zusammenhang soll Apple auch an einer eigenen Batterie-Technologie, neuen Elektromotoren und speziellen Innenraumkomponenten arbeiten, die für das autonome Fahrzeugprojekt eingesetzt werden.

Wo dieses Gerücht genau herkommt, ist nicht bekannt. Der Bericht beruft sich auf mehrere mit der Entwicklung vertraute Personen. Im vergangenen Jahr berichtete die New York Times, dass Apple einen Vertrag über den Einsatz von Volkswagen Transporter als selbstfahrende Shuttles unterzeichnet habe, um Mitarbeiter durch die verschiedenen Anlagen und Bürogebäude in der San Francisco Bay Area zu transportieren. Es ist möglich, dass die besagten Vans von Apple entworfen und von Volkswagen hergestellt wurden.

Das Thema eines selbst entwickelten Autos ist auch für Apple Analyst Ming Chi Kuo noch nicht komplett vom Tisch. So erwartet Kuo, dass ein Apple Car irgendwann zwischen 2023 und 2025 auf den Markt kommen wird, so dass wir gespannt sein dürfen, was die selbstfahrende Zukunft bringt.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.