Spectre: Kamera-App für Langzeitbelichtungen mit KI-Unterstützung

| 12:33 Uhr | 1 Kommentar

Heute haben wir einen besonderen App-Tipp für die Fotografen unter euch. So bietet die Kamera-App Spectre die Möglichkeit von Langzeitbelichtungen, was interessante Effekte, sowohl bei Tageslicht als auch bei Nachtaufnahmen, verspricht.

Intelligente Langzeitbelichtung

Die native Kamera-App von iOS bietet keine einfache Möglichkeit der Langzeitbelichtung. Dafür haben sich im App Store einige Alternativen eingefunden, die eine entsprechende Option anbieten. Leider sind die Ergebnisse größtenteils enttäuschend, so dass wir uns über die Ankündigung von Spectre gefreut haben.

Die Macher der bekannten Foto-App Halide haben es sich als Ziel gesetzt, eine Kamera-App zu erschaffen, die eine intelligente Belichtungssteuerung mit einer automatischen Bildstabilisierung bietet. Durch eine Langzeitbelichtung lassen sich bekannte Effekte wie nächtliche Lichtspuren oder ein Weichzeichnungseffekt erzeugen. Mittels künstlicher Intelligenz können so beispielsweise auch Menschen oder vorbeifahrende Autos entfernt werden. Ab dem iPhone 8 oder neuer wird hierfür die im A11- bzw. A12-Chip integrierte Neural Engine zum Berechnen der Bilder genutzt.

Die Effekte können über die Länge der Belichtung beeinflusst werden, die ihr über ein Stellrad in der App einstellen könnt. Nicht nur in der Nacht lassen sich so interessante Effekte erzielen. Wie sich diese Effekte in der Praxis darstellen, seht ihr in einem Video des Entwicklers:

Spectre steht ab sofort für 2,29 Euro im App Store zum Download bereit und setzt ein iPhone oder iPad mit iOS 11 oder neuer voraus. Die von einigen Nutzern bemängelten Probleme mit der Autofokus-Funktion hat der Entwickler mittlerweile mit Version 1.0.1 behoben.

Spectre Camera
Spectre Camera
Entwickler: Chroma Noir LLC
Preis: 3,49 €

Kategorie: App Store

Tags:

1 Kommentare

  • KidKidu

    Die App kostet 3,49€ und nicht 2,29€.

    04. Mrz 2019 | 9:28 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.