Entwickler können Updates über den MacApp Store jetzt schrittweise ausrollen

| 22:07 Uhr | 0 Kommentare

Mit iOS 11 hat Apple für Entwickler die Möglichkeit eingeführt, dass Updates für iOS-Apps phasenweise eingeführt werden können. Ab sofort ist dies auch für Apps im Mac App Store möglich. Entwickler können Updates über eine Dauer von sieben Tagen ausrollen.

Mac Apps können nun schrittweise eingeführt werden

Apple hat auf der App Store Connect Webseite (via 9to5Mac) bekannt gegeben, dass macOS Entwickler ab sofort die Möglichkeit haben, App-Updates phasenweise bereit zu stellen. Über einen Zeitraum von sieben Tagen wird das Update allen Nutzern bereit gestellt. Am ersten Tag steht das Update nur 1 Prozent der Nutzer zur Verfügung.

Es heißt

You can now release an update to your macOS app in stages by enabling Phased Release for Automatic Updates in App Store Connect. Your update will go out to an increasing percentage of users with automatic updates turned on, over a 7-day period.

The automatic update will be available each day during the phased release period to the percentage of users shown below. This information will also display in your app’s information page in App Store Connect.

Tag 1 -> 1 Prozent der Nutzer

Tag 2 -> 2 Prozent der Nutzer

Tag 3 -> 5 Prozent der Nutzer

Tag 4 -> 10 Prozent der Nutzer

Tag 5 -> 20 Prozent der Nutzer

Tag 6 -> 50 Prozent der Nutzer

Tag 7 -> 100 Prozent der Nutzer

Diese optionale Neuerung hat für Entwickler mehrere Vorteile. Mit der schrittweisen Einführung eines neuen Releases können Entwickler konkret im Auge behalten, ob das Update wie gewünscht funktioniert. Sollte es mal ein Problem mit einem Update geben, wären deutlich wenige Nutzer betroffen. Entwickler könnten die Reißleine ziehen und ein weiteres Bugfix-Update bereit stellen.

Eine weitere Verbesserung liegt darin, dass Entwickler Schritt für Schritt überwachen können, ob die Serverkapazitäten für die neuen Funktionen ausreichen. Sollte frühzeitig zu erkennen sein, dass die Server schon am dritten Tag ins Schwitzen kommen, könnte flexibler reagiert werden.

Kategorie: Mac

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.