„Apple Music Live“ – Event-Serie startet auf dem Piazza Liberty

| 18:33 Uhr | 0 Kommentare

Bereits zur Eröffnung des Apple Stores „Piazza Liberty“ in Mailand gab Apple zu verstehen, dass auf dem „Platz der Freiheit“ ganzjährige Veranstaltungen stattfinden werden. Nun wird Apple etwas konkreter.

„Apple Music Live“ startet in Mailand

Apple hat zum Wochenende mit „Apple Music Live“ eine Serie von Konzerten angekündigt. Das Ganze startet an Apples mailändischem Store „Piazza Liberty“ in Italien.

Das erste Konzert findet am 28. März 2019 um 20:00 Uhr Ortszeit statt. Headlines ist Marco Mengoni. Das Konzert ist kostenlos, allerdings müssen sich Kunden anmelden, um an dem Konzert teilnehmen zu können.

Wie das Rolling Stone Magazin berichtet, sind weitere Konzerte für die kommenden Monate geplant. Die Konzertreihe endet im Oktober mit dem Auftritt des berühmten italienischen Pianisten Ludovico Einaudi. Begleitet werden die jeweiligen Konzerte übrigens mit passenden und vor allem kostenlosen Today at Apple Sessions. So wird Mengoni zum Beispiel am 04. April um 18:30 Uhr ein Design Lab veranstalten.

Wir erinnern uns gerne an das iTunes Festival, welches später zum Apple Music Festival wurde. Apple lud regelmäßig nach London und veranstaltet dort ebenso eine Konzertreihe. Zusätzlich gab es iTunes Live Konzerte in verschiedenen Apple Stores. Genau an diesen scheint Apple jetzt wieder anzuknüpfen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.