Apples neue Store-Chefin Deirdre O’Brien tritt Instagram bei, um ihre Apple Store Tour zu präsentieren

| 18:23 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem Angela Ahrendts nun offiziell Apple verlassen hat, zeigt sich Nachfolgerin Deirdre O’Brien mit ihrer ersten Social Media Amtshandlung. So präsentiert Apples neue „Vice President of Retail + People“ die Apple Stores aus Hongkong und Macau. Dabei geht sie einen für Apple eher ungewöhnlichen Weg und meldete sich bei Instagram an, um die Bilder zu zeigen.

Deirdre O’Brien besucht Apple Stores

Twitter ist seit langem die erste Wahl von Apples Führungskräften, wenn es um Social Media geht. So erfahren wir regelmäßig was Tim Cook und Co. gerade so treiben. Deirdre O’Brien geht die Sache jedoch etwas anders an und meldete sich bei Instagram an, um einige Momentaufnahmen ihrer Store-Weltweise zu präsentieren. Das Angebot an Fotos ist zwar noch sehr überschaubar, in Zukunft sollte O’Brien jedoch noch ausreichend Gelegenheiten erhalten, um ihr Album zu füllen.

„Es waren ein paar fantastische Wochen, um sich mit unseren Retail-Teams auf der ganzen Welt zu treffen. Von Cupertino bis Austin, von Paris bis Hongkong – vielen Dank für den herzlichen Empfang!“

Apple Store Enthusiasten werden sofort die Kulissen der Apple ifc mall und Cotai Central in Hongkong und Macau erkennen. Mit 504 Geschäften weltweit und einem Verkaufsteam von über 70.000 Mitarbeitern wird selbst eine Firmenveteranin wie O’Brien einiges an Treffen benötigen, um mit dem gesamten Einzelhandelsgeschäft von Apple vertraut zu werden. Im Jahr 2014 führte Angela Ahrendts eine ähnliche Welttournee durch, um die Verkaufsteams kennenzulernen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.